Lesungen für Kinder & Jugendliche

Bilderbuch

© privat

Werner Holzwarth: Ich wär so gern …

In einem Kurzfilm dürfen Kinder zunächst ein wenig über reale Erdmännchen erfahren, bevor Werner Holwarth aus seinem Bilderbuch „Ich wär so gern… dachte das Erdmännchen“ liest. Mit Tiermasken ausgestattet, spielen die Kinder die Geschichte nach und diskutieren mit dem Autor darüber. Etwas älteren Kindern berichtet Werner Holzwarth zudem über die Entstehungsgeschichte des Buches und zeigt erste Entwürfe.

© privat

Stephanie Schneider: Vom Groß-Sein-Wollen

In einer Bilderbuchkino-Lesung erzählt die Autorin Stephanie Schneider Kindergarten- und Grundschulkindern die Geschichte des kleinen Elefanten „Tambo“, der allen zeigen will, wie groß er schon ist. Anhand von Skizzen und Farbausdrucken der Illustratroin Henrike Wilson Lesung erklärt die Autorin, wie Geschichten und Bücher entstehen. Auch eigene Geschichten dürfen die Kinder ersinnen – mitgebrachte Gegenstände dienen dabei als Erzählanlässe.

Kinderbuch

Cornelia Boese: Gedichtlesung Noah

Die Dichterin Cornelia Boese trägt die biblische Geschichte der Sintflut vor, der sie in klaren, ausdrucksstarken Versen neues Leben eingehaucht hat, und präsentiert dazu die charmanten und stimmungsvollen Illustrationen der renommierten Künstlerin Annemarie van Haeringen.

>> Veranstaltungskonzept

© privat

Anke Dörrzapf: Die Reise des Marco Polo

Mit ihrem Buch Marco Polo nimmt Anke Dörrzapf die Kinder mit auf eine abenteuerliche Reise. Der wohl berühmteste Reisende aller Zeiten besuchte die Kreuzfahrerstädte Akko und Jerusalem, reiste über Bagdad zum Persischen Golf und kam schließlich an den Hof Kublai Khans. In dessen Auftrag besuchte Marco Polo China und Indien, bis er endlich auf abenteuerlichen Wegen reich begütert nach Venedig zurückkehrte.

Sabrina J. Kirschner: Detektiv-Lesungen

Als Linus und Finn Opas geheimes Notizbuch entdecken, sind sie schnell mittendrin in den ungelösten Fällen von Opa Botzplitz, Privatdetektiv in Rente. Gemeinsam mit Charlotte und Opas trickreichem Wohnmobil Rudi begeben sich die Kinder ins Abenteuer: wilde Verfolgungsjagden und waghalsige Rettungsmanöver sind garantiert! Am Ende der interaktiven Lesung mit Detektivquiz und Spurensuche darf sich jeder Teilnehmer einen Detektivausweis mit nach Hause nehmen.

 

© Hagemann

Christine Knödler: Sonnenschein und Sternenschimmer

Die schönsten himmlischen Geschichten, Lieder und Gedichte hat Christine Knödler für das Hausbuch Sonnenschein und Sternenschimmer zusammengestellt. Ihre Lesung reicht von Goethe bis Guggenmos, von Friederike Mayröcker bis Paul Maar und lädt ein, dem Mann im Mond zu begegnen, Ein-, Eich- & Mondhorn kennen zu lernen, oder als Raumfahrer durchs All zu schweben.

Jens Sparschuh: Vergügliche Meerschweinchen-Geschichte

Als Familie Polke in Urlaub fährt, nimmt Nachbar Möhring das Meerschweinchen Ottilie kurzerhand in Pflege. Ausgestattet mit dem Ratgeber „Du und dein Meerschweinchen“ nimmt Herr Möhring seine Aufgabe sehr ernst und sieht sich doch mit allerlei unerwarteten Entwicklungen konfrontiert. Eine vergnügliche Lesung, die der Autor Jens Sparschuh an Kinder ab 8 Jahren richtet.

© privat

Sigrid Zeevaert: Aus Kindersicht

Sigrid Zeevaert ist eine sehr erfahrene Lesungsautorin, die sich schnell auf ihre jungen Zuhörer einstellen kann. Mit ihren Buchthemen bewegt sie sich nah am Kinderalltag und zeichnet das Erleben aus der Sicht eines Kindes authentisch nach. 

Jugendbuch

© privat

Herbert Günther: Geschichte als Parallele zur heutigen Zeit

Seine Jugendromane nimmt der Herbert Günther als Ausgangspunkt, um mit Jugendlichen über die deutsche Geschichte und die Parallelen zur Gegenwart zu sprechen. Während er in „Zeit der großen Worte“ eindrücklich vom Ersten Weltkrieg erzählt, thematisiert „Der Widerspruch“ die Zeit um 1963, verpackt als Freundschafts- Liebes- und Schulgeschichte.
>> Veranstaltungskonzept 
>> Unterrichtsmaterial

© privat

Rudolf Herfurtner: Jugendroman über die Lutherzeit

Der vielfach prämierte Schriftsteller und Drehbuchautor Rudolf Herfurtner zeichnet in seinem Jugendbuch „Maria Himmelsstürmerin“ ein spannendes Abbild des Lebens in der Lutherzeit nach.
An Kinder ab 4 Jahren richtet er sich mit seinem humorvollen Bilderbuchklassiker über das Schwein „Gloria von Jaxtberg“. Für Grundschulkinder liest er Weihnachtsgeschichten aus „Das kleine Weihnachtstier“.

© Gerstenberg

Johannes Herwig: Jugendopposition im Dritten Reich

„Eine eigene Meinung haben, sich nicht anpassen und das Leben feiern – auch im Dritten Reich gab es Jugendliche, die frei sein wollten und sich dem Zugriff der Nazis entzogen.“In seinem Debütroman „Bis die Sterne zittern“ erzählt der Leipziger Autor Johannes Herwig authentisch und bewegend von den oppositionellen Jugendcliquen der Leipziger Meuten.
>> Infoblatt Lesungen Herwig

© privat

Maja Nielsen: Liebe im 1. Weltkrieg

Ausgehend von einem mit fast 100 Jahren Verspätung zugestellten Feldpostbrief an ihre gleichnamige Urgroßmutter enthüllt Pauline die Geschichte einer innigen Liebe, die überschattet ist von den Schrecken des Ersten Weltkriegs. Die Lesekünstlerin Maja Nielsen nimmt uns mit auf diese Reise in die Vergangenheit und stellt Jugendtheatern auf Wunsch eine verkürzte Drehbuchfassung des Stücks zur Verfügung.

>> Veranstaltungskonzept 
>> Unterrichtsmaterial

© Haas

Dirk Reinhardt: Train Kids

Als blinde Passagiere auf Güterzügen legen die "Train Kids" mehr als 2500 Kilometer durch Mexiko zurück, um in die USA zu fliehen. Auf den Zügen herrschen eigene Gesetze und unterwegs lauern zahlreiche Gefahren – davon, aber auch von den Hoffnungen und Sehnsüchten der "Train Kids" berichtet Dirk Reinhardt. Die Fotos, die er während seiner Recherchereise in Mexiko gemacht hat, zeigt er vorbereitend zur Lesung und schließt mit einem Gespräch ab.

>> Autorenvideo, Interview, Unterrichtsmaterial...

© Hinderer

Tobias Scheffel - Übersetzer-Workshop

Übersetzen – ganz einfach? Tobias Scheffel gibt eine Einführung in den Übersetzerberuf und übersetzt und diskutiert mit Jugendlichen einen Ausschnitt aus dem französischen Kinderroman Tobie Lolness oder dem Jugendroman Vango, die er für den Gerstenberg Verlag ins Deutsche übersetzt hat.

NEWS

11.12.17

Frühjahrsvorschau 2018 online

Die Kataloge zum Frühjahrsprogramm 2018 sind ab sofort online als Blätterkatalog abrufbar:

Kinder-...

[mehr]

9.11.17

Leserunde: Orient-Express

Der Gerstenberg Verlag vergibt 15 Freiexemplare für eine Leserunde mit dem Autor Stephan Martin...

[mehr]

16.10.17

Doppelter Preisregen beim Deutschen Jugendliteraturpreis

Gleich zwei Titel aus dem Gerstenberg Verlag wurden mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis...

[mehr]

19.09.17

Nachwuchspreis für Johannes Herwig

Johannes Herwig erhält den „Paul-Maar-Preis für junge Talente“. Sein Roman Bis die Sterne zittern...

[mehr]

30.08.17

Cornelia Boese in der Frankenschau (BR)

Die Frankenschau des Bayerischen Rundfunks hat die Dichterin Cornelia Boese mit der...

[mehr]

24.08.17

Leserunde mit Johannes Herwig

Zum Jugendbuch "Bis die Sterne zittern" startet aktuell eine Lovelybooks-Leserunde mit...

[mehr]

18.08.17

Sachbilderbücher in ZEIT, SZ und KiKa

In dieser Woche nehmen Die ZEIT, Süddeutsche Zeitung und KiKa drei Sachbilderbücher aus dem...

[mehr]

7.08.17

Zwei Gerstenberg-Novitäten unter den Besten 7

„Ich bin begeistert von der Vielfalt, von der Komplexität, die sich auf wenigen Seiten eröffnet.“,...

[mehr]

1.08.17

"Der alte Mann und das Meerschweinchen" auf KiKa

Die Kindersendung Timster (KiKa) erzählt in einem Kurzfilm die Geschichte vom Meerschweinchen...

[mehr]

6.07.17

Monats-Luchs für Torseter

„Volksmärchen trifft auf Kunst … Inhaltlich erfindungsreich, formal raffiniert und kompositorisch...

[mehr]