Wimmel-Pop-up-Karte

Vorbereitung:
Drucken Sie die Bastelvorlage für die Wimmel-Pop-up-Karte auf normalem Papier aus und legen Sie zusätzlich zwei DIN A4-Blätter Tonkarton bereit.

Bastelanleitung:

Kinder können die Wimmelfiguren zunächst ausmalen, bevor sie auf Karton geklebt und entlang der Konturen ausgeschnitten werden.

Auch das Blatt mit den kleinen Ausmalmotiven kann nach Belieben koloriert werden, bevor es so in der Mitte gefaltet wird, dass die Motive außen liegen.

Schneiden Sie entlang der vier gestrichelten Linien und klappen Sie die Karte danach so herum, dass die Ausmalmotive innen liegen. Die eingeschnitten Streifen werden dabei so gefalzt, dass sie nach innen hervorklappen.

Falzen Sie ein Blatt Tonkarten wie eine Klappkarte und kleben Sie das Blatt mit den Ausmalmotiven innen ein. Achten Sie darauf, dass die eingeschnittenen Streifen nicht festgeklebt werden, damit sie weiterhin nach innen ragen.

Wird die Karte nun aufgeklappt, stehen die ausgeschnittenen Streifen vor und Sie können die Wimmelfiguren Oskar und Ina (die kleinere) auf die aufgerichteten Streifen kleben.

NEWS

3.09.18

Socha und Dumon Tak unter den Besten 7

Im September stehen gleich zwei Gerstenberg-Bücher auf der Deutschlandfunk-Liste „Die besten...

[mehr]

20.08.18

Leserunde mit Silke Lambeck

Die Berliner Kinderbuchautorin Silke Lambeck stellt sich mit ihrer Herbstnovität „Mein Freund...

[mehr]

17.07.18

Kinderbuch zum neuen Weltkulturerbe Haithabu

Neu auf der Liste der Unesco-Weltkulturerbestätten steht der bedeutendste Wikinger-Handelsplatz...

[mehr]

17.07.18

Anatomie und Große Vogelschau nominiert

Das Magazin Bild der Wissenschaft nominiert auch in diesem Jahr aktuelle spannende Bücher für die...

[mehr]

25.06.18

Drei Ausstellungen ehren Rotraut Susanne Berner

Rotraut Susanne Berner ist eine der international bekanntesten und erfolgreichsten...

[mehr]

25.06.18

Victoria Summerley beim mdr

Lust auf eine Gartenreise nach England? Dann begleiten Sie doch einfach Jens Haentzschel und sein...

[mehr]

6.06.18

LUCHS für Sternschnuppensommer

Gideon Samsons Kinderbuch "Sternschnuppensommer" erhält im Juni den LUCHS des Monats -...

[mehr]

27.04.18

Judith Burger für Paul-Maar-Preis nominiert

Die Leipziger Autorin Judith Burger wurde von der Deutschen Akademie für Kinder- und...

[mehr]

26.04.18

Prix Chronos für Jens Sparschuh

Der Schriftsteller und Philosoph Jens Sparschuh hat am 26.4.2018 den Prix Chronos für sein...

[mehr]

23.04.18

Interview im Deutschlandfunk

Judith Burger (Gertrude grenzenlos) und Johannes Herwig (Bis die Sterne zittern) sprechen im...

[mehr]