Ute Karen Seggelke

Schwestern
30 Porträts in Bild und Text

216 Seiten, 22,5 x 26,5 cm
gebunden, mit Schutzumschlag, zahlreiche Fotos, s/w, Duoton
ISBN 978-3-8067-2529-2
EUR (D) 14.95 | EUR (A) 15.40 | SFr 19.90

Lieferbar




Medienstimmen

»Dem fremden Auge geben die Lustigen ihre Nachdenklichkeit preis, die Prominenten ihre Intimität, die Körperfremden ihre Zärtlichkeit.«
Sonntag/Doppelpunkt 31/2016

»Die Antworten von Seggelkes Interviewpartnerinnen zwischen 18 und 70 Jahren sind ebenso klug wie berührend. Ein wunderschön fotografiertes Lesebuch für Schwestern. Tipp: gemeinsam lesen!«
emotion

Über das Buch

Ist eine Schwester mehr als eine Freundin? Kann sich die »kleine« Schwester von der »großen« jemals emanzipieren? Leben Zwillingsschwestern in einer Symbiose, gehen sie als »wir« durch die Welt? Gibt eine vielköpfige Schwesterngemeinschaft Geborgenheit oder ist sie eher erstickend? Schwestern vergleichen sich viel stärker miteinander, als Freundinnen es tun: Wen hatten die Eltern mehr lieb, wer hatte zuerst einen Busen, wer sieht besser aus, wer ist selbstbewusster? Führt all das automatisch zu Konkurrenz unter den Schwestern? Frauen mit ein, zwei oder mehr Schwestern, zwischen 18 und 70 Jahren - bekannte und unbekannte - geben ganz persönliche Antworten auf diese Fragen.

Ute Karen Seggelke porträtiert in 30 Interviews und zahlreichen Fotos elf »Schwesternschaften«. Jede der Schwestern berichtet aus ihrer eigenen Sicht. Das Fazit ist: Schwestern sind in jeder Hinsicht unglaublich verquickt - ihr Leben lang, ob sie wollen oder nicht.

Autoren / Künstler

Ute Karen Seggelke, geb. 1940, lebt und arbeitet als freie Fotografin in Nordfriesland. Ihre Schwerpunkte sind Menschendarstellung, Architekturfotografie und Kulturreportagen. Ihre Arbeit wurde vom Art Director's Club und von der Stiftung Buchkunst ausgezeichnet. Sie lehrte zwölf Jahre an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig. 

www.karen-seggelke.de


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

13.08.19

TV-Porträt über Anke Bär

Ein Blick in das Künstleratelier der Illustratorin und Kinderbuchautorin Anke Bär - in der...

[mehr]

26.07.19

Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Judith Burger

Judith Burger erhält den diesjährigen Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Ihr Kinderbuchdebüt...

[mehr]

5.07.19

James Krüss Preis für Frida Nilsson

Am 4. Juli wurde die schwedische Kinderbuchautorin Frida Nilsson in der Internationalen...

[mehr]

1.07.19

Raupe wird NABU-Naturbotschafterin

Ganz im Sinne des Bilderbuchkünstlers Eric Carle wird seine Raupe Nimmersatt nun...

[mehr]

25.06.19

90. Geburtstag von Eric Carle

Der Bilderbuchkünstler Eric Carle wird am 25. Juni 90 Jahre alt. Da auch Carle bekanntestes...

[mehr]

4.06.19

Verleihung James Krüss Preis

Die schwedische Autorin Frida Nilsson wird mit dem James Krüss Preis ausgezeichnet. Sie beherrscht...

[mehr]

21.03.19

Nominiert und ausgezeichnet: Silke Lambeck

Ein toller Start der Leipziger Buchmesse 2019 für die Kinderbuchautorin Silke Lambeck: Am...

[mehr]

18.03.19

Wir feiern am internationalen Raupentag!

Das Gerstenberg-Team feiert den 50. Geburtstag des Weltbestsellers (mehr als 50 Millionen verkaufte...

[mehr]

4.03.19

Dreifach unter den Besten 7

Gleich mit drei Titeln ist der Gerstenberg Verlag auf der Liste der „Besten 7 Bücher für junge...

[mehr]

4.03.19

"Hans sticht in See" in Kulturzeit

"Eine Odyssee als Reise eines naiven Heldens in Richtung Glück - für fast jedes Alter." (Michael...

[mehr]