Iris Schürmann-Mock

O schöner, grüner Wald
Ein Lesespaziergang

160 Seiten, 14,5 x 23,5 cm
gebunden
ISBN 978-3-8369-2638-6
EUR (D) 10.00 | EUR (A) 10.30 | SFr 13.30

Lieferbar



   

Medienstimmen

»Das ideale Geschenk für alle, die den Wald und klassische Literatur lieben. Eine wundersame Schatzgrube, die wie auf einem Spaziergang immer neue Entdeckungen bietet.«
BUNDmagazin

»In diesem bezaubernd bebilderten Büchlein finden sich mit Akribie verstreut Gedichte, Rezepte, Lieder oder die Erklärung des Jägerlateins.«
Kurier

»Was macht fast so viel Vergnügen wie ein Waldspaziergang? Dieser Lesespaziergang! ... Selten sprach ein Waldbuch so viele Sinne an.«
Hörzu

Über das Buch

Denken unsere europäischen Nachbarn an Deutschland, kommen ihnen vielfach Wälder in den Sinn - endlose dichte, grüne Wälder, bevölkert von Märchenfiguren. Und wirklich: Für uns Deutsche ist der Wald ein Sehnsuchtsort. "Die Wälder schweigen. Doch sie sind nicht stumm. Und wer auch kommen mag, sie trösten jeden", dichtete etwa Erich Kästner. Iris Schürmann-Mock hat für ihren Lesespaziergang eine ungewöhnlich bunte Mischung von Texten versammelt: Sagen, Märchen, Briefe, Reisebeschreibungen, Sachtexte sowie Gedichte, Rätsel und Kochrezepte. 

Der Wald als Ort der Erholung, aber auch der Bedrohung; sein Nutzen für den Menschen; Baumarten und Tiere; Waldgeister und Elfen - der Wald hat viele Gesichter. Und weckt starke Gefühle.

Autoren / Künstler

Iris Schürmann-Mock, geb. 1947, war Redakteurin bei verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften und ist Autorin zahlreicher Bücher. Heute lebt sie als freiberufliche Autorin in Bornheim bei Bonn. Bei Gerstenberg erschienen Mythische Orte, Mein Herz tanzte mit ihr durch das Land und zuletzt O schöner, grüner Wald. Ein Lesespaziergang.   Weitere Informationen:  www.schuermann-mock.de

Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

25.05.16

Herbstvorschauen online

Die aktuellen Vorschaukataloge mit den Novitäten zum Herbst 2016 sind ab sofort als Blätterkatalog...

[mehr]

17.05.16

Silber beim Prix Prato

Die Kochbuchmesse Graz verleiht den Sonderpreis Prix Prato 2016, den Prix Culinaire der...

[mehr]

10.05.16

"French Summer" unter den Besten 7

„Eine berührende Sommergeschichte über Freundschaft, Liebe und Tod“ umschreiben die Juroren...

[mehr]

6.04.16

LUCHS für "Eisvogelsommer"

Der belgische Autor Jan De Leeuw wird für sein Jugendbuch „Eisvogelsommer“ mit dem LUCHS-Preis...

[mehr]

4.04.16

Hans Christian Andersen-Preis 2016 für Rotraut Susanne Berner

Die Bilderbuchkünstlerin und Wimmelbuch-Illustratorin Rotraut Susanne Berner erhält die...

[mehr]

4.04.16

"Ein Garten für den Wal" in Kulturzeit

"Für alle Sehnsüchtigen“ rückt 3sat Kulturzeit Toon Tellegens Kinderbuch „Ein Garten für den...

[mehr]

2.04.16

"Eisvogelsommer" unter den Besten 7

Jan De Leeuws Jugendbuch "Eisvogelsommer" hat überzeugt. „voller Poesie und großer Kraft“...

[mehr]

31.03.16

Friedrich-Gerstäcker-Preis für "Train Kids"

Für sein Jugendbuch „Train Kids“ erhält Dirk Reinhardt den Braunschweiger...

[mehr]

17.03.16

Zweifach für den Jugendliteraturpreis nominiert

Der Gerstenberg Verlag wurde auf der Leipziger Buchmesse mit zwei Titeln für den Deutschen...

[mehr]

17.03.16

Leipziger Lesekompass für „Zusammen“

Daniela Kulots Pappbilderbuch „Zusammen“ erhält den diesjährigen Leipziger Lesekompass. Mit der...

[mehr]