Louis Jansen van Vuuren
Hardy Olivier
Anet Pienaar
Anke Albrecht (Übers.)

La belle vie
Schlemmen und Genießen in Frankreich Über 90 Rezepte

436 Seiten, 22,5 x 22,5 cm
gebunden, illustriert, mit Lesebändchen
ISBN 978-3-8369-2753-6
EUR (D) 15.00 | EUR (A) 15.50 | SFr 19.40

Lieferbar



   

Medienstimmen

»Zwei Freunde aus Südafrika und ihr Château in Frankreich sind die Kulisse für amüsante Anekdoten und 90 köstliche Rezepte.«
InStyle

Über das Buch

Anhand von atmosphärischen Fotos, amüsanten Anekdoten und köstlichen Rezepten werden hier die Annehmlichkeiten und Tücken des Landlebens in Frankreich vermittelt. Die Autoren schildern, welche Hindernisse auftauchen, wenn man versucht, in einer fremden Kultur Fuß zu fassen, vor allem in einer, die als Inbegriff formvollendeter Lebensart gilt! Es dauert eben etwas, bis man als Ausländer begriffen hat, wie ein perfektes Croissant beschaffen sein muss und ab wann man sich zur Begrüßung auf die Wangen küssen darf. Eine Liebeserklärung an die Tafelfreuden Frankreichs und an die Eigenheiten seiner Bewohner. Alle 90 Rezepte wurden mehrfach ausprobiert und sollten jedem versierten Hobbykoch mühelos gelingen.

Autoren / Künstler

Zwei Freunde aus Südafrika - der Künstler Louis Jansen van Vuuren und der Küchenchef Hardy Olivier - haben sich eine Traum erfüllt und ein Schloss in der französischen Region Limousin gekauft, um fortan dort zu leben. Das Anwesen aus dem 19. Jahrhundert wurde mithilfe der südafrikanischen Restauratorin Anet Pienaar mit Liebe zum Detail renoviert. Heute kann man in dem prachtvollem Gemäuer Koch- und Kunstkurse belegen.

Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

30.11.18

Neue Programmleitung

Frau Isabelle Fuchs übernimmt ab dem 1.1.2019 die Programmleitung Erwachsenenbuch & Papeterie....

[mehr]

23.11.18

Bäume und Humboldt in der SZ

Gleich zwei Gerstenberg-Bücher werden heute in der Süddeutschen Zeitung begeistert vorgestellt:...

[mehr]

22.11.18

Herbert Günther im Deutschlandfunk

„Herbert Günthers politische Jugendromane erzählen von der Verführbarkeit, vom Mut zum Widerspruch...

[mehr]

12.10.18

Jugendliteraturpreis für Torseters "Der siebente Bruder"

Der norwegische Illustrator Øyvind Torseter wurde auf der Frankfurter Buchmesse für sein Buch...

[mehr]

12.10.18

Film Award für Romys Salon

Die Buch- und Drehbuchautorin Tamara Bos erhielt für ihren Film Romys Salon den...

[mehr]

9.10.18

Aus dem Blätterwald

Waldmonster, Riesensetzlinge und Baumrekorde – unser „Blätterwald“-Magazin erzählt spannende Fakten...

[mehr]

19.09.18

Unterrichtsmaterial zu "Tatort Eden"

Zu Maja Nielsens Jugendbuch „Tatort Eden“ stellt der Gerstenberg Verlag kostenloses...

[mehr]

3.09.18

Socha und Dumon Tak unter den Besten 7

Im September stehen gleich zwei Gerstenberg-Bücher auf der Deutschlandfunk-Liste „Die besten...

[mehr]

20.08.18

Leserunde mit Silke Lambeck

Die Berliner Kinderbuchautorin Silke Lambeck stellt sich mit ihrer Herbstnovität „Mein Freund...

[mehr]

17.07.18

Kinderbuch zum neuen Weltkulturerbe Haithabu

Neu auf der Liste der Unesco-Weltkulturerbestätten steht der bedeutendste Wikinger-Handelsplatz...

[mehr]