Murielle Rousseau
Stefanie Roth (Illustr.)

La vie en rose
Die wunderbaren süßen Rezepte meiner französischen Familie 87 Rezepte

192 Seiten, 17 x 23,5 cm
Broschur, reich bebildert
ISBN 978-3-8369-2978-3
EUR (D) 19.90 | EUR (A) 20.50 | SFr 27.90

Lieferbar




Medienstimmen

»"La vie en rose" ist die Reflexion einer wohl behüteten Kindheit und eine Tour de France sucrée.«
SonntagsZeitung

Über das Buch

»La vie en rose - das steht in Frankreich für Optimismus, Lebensfreude und alles Angenehme. Diese Haltung prägte meine Familie. Ich wuchs in Frankreich auf und hatte eine Kindheit, die mir ein tiefes Gefühl der Geborgenheit vermittelt hat. Ein Gefühl, das ich beispielsweise mit dem Moment verbinde, wenn meine Großmutter einen Kuchen aus dem Backofen zog oder auf dem Herd zartschmelzende Schokoladen-Karamellbonbons zubereitete.

Meine »süßen« Erinnerungen sind weiblich, und so verdanke ich die Rezepte in diesem Buch fünf Frauen meiner Familie: meiner Großmutter Mamie, den Tanten Pierrette, Madeleine und Charlotte und meiner Ur-Urgroßmutter Joséphine. À votre plaisir!«   Murielle Rousseau

Mit Rezepten für »Montagskuchen« · Tartes und Tartelettes · Kleingebäck und Kekse · Festtagskuchen und -torten · Desserts · Schokoladendesserts und -gebäck · Marmeladen, Gelees und Süßigkeiten.

Autoren / Künstler

Murielle R. Rousseau-Grieshaber, geb. 1966 bei Paris, Studium der Romanistik und Germanistik. Inhaberin einer Agentur für Pressearbeit. Ihr erstes Kochbuch bei Gerstenberg, À table! wurde mit dem Gourmand World Cookbook Award als Best of the World French Cuisine Books 2007 ausgezeichnet. Murielle Rousseau kocht regelmäßig nach Rezepten aus ihren Büchern À table, La vie en rose und Partie de campagne in der SWR-TV-SendungKaffee oder Tee.

www.murielle-rousseau.com


Stefanie Roth, geb. 1969 in Dresden, studierte Grafikdesign an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee und Illustration und Grafik an der Kunsthochschule in Prag. Seit 1997 ist sie freiberuflich als Grafikerin und Illustratorin tätig. Zudem leitet sie seit 2008 den Fachbereich Grafikdesign an der Designschule Schwerin. Für ihre Arbeiten wurde sie vielfach ausgezeichnet, u.a. von der Stiftung Buchkunst für Die Winterreise.


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

6.06.18

LUCHS für Sternschnuppensommer

Gideon Samsons Kinderbuch "Sternschnuppensommer" erhält im Juni den LUCHS des Monats -...

[mehr]

27.04.18

Judith Burger für Paul-Maar-Preis nominiert

Die Leipziger Autorin Judith Burger wurde von der Deutschen Akademie für Kinder- und...

[mehr]

26.04.18

Prix Chronos für Jens Sparschuh

Der Schriftsteller und Philosoph Jens Sparschuh hat am 26.4.2018 den Prix Chronos für sein...

[mehr]

23.04.18

Interview im Deutschlandfunk

Judith Burger (Gertrude grenzenlos) und Johannes Herwig (Bis die Sterne zittern) sprechen im...

[mehr]

22.03.18

Tipps zum Kochen von Dagmar von Cramm

Zu ihrem im Frühjahr erschienenen Kinderkochbuch "Die kleine Raupe Nimmersatt. Unser...

[mehr]

15.03.18

Messerekord: 6 Jugendliteraturpreis-Nominierungen

Großer Jubel beim Team des Hildesheimer Gerstenberg Verlags über sechs Nominierungen für den...

[mehr]

15.03.18

Zweifach Leipziger Lesekompass

Mit Martin Browns Sachbilderbuch „Tiere, die kein Schwein kennt und Frida Nilssons Kinderbuch „Siri...

[mehr]

21.02.18

"Gefährlich schön" im RBB Fernsehen

Buchhändler und Buchliebhaber Thomas Gralla präsentiert im RBB Fernsehen die aktuellen...

[mehr]

8.02.18

Kinderbuchmesse Bologna

Vom 26. bis zum 29. März 2018 präsentiert der Gerstenberg Verlag sein Programm auf der...

[mehr]

5.02.18

"Sternschnuppensommer" in der SZ

"Gideon Samson erzählt in ruhiger und einfühlsamer Weise. Mit einem sanften, augenzwinkernden...

[mehr]