Ursula Buchan
Dörte Fuchs (Übers.)
Jutta Orth (Übers.)
Valerie Finnis (Fotos)

Als die Gärtner Tweed trugen
Valerie Finnis und der englische Gartenadel

160 Seiten, 16,5 x 23 cm
gebunden
ISBN 978-3-8369-2994-3
EUR (D) 24.95 | EUR (A) 25.70 | SFr 31.60

Lieferbar




Medienstimmen

»Eine schwelgerische Hommage an das Goldene Zeitalter der Gartenkunst.«
Eden - Das Magazin für Gartengenießer

»Ein charmanter Rückblick, unterhaltsam erzählt, mit sehenswerten, amüsanten Fotos.«
Bloom`s

»Ein Buch, das Geschichten ebenso erzählt wie Geschichte lebendig werden lässt. Ein Buchjuwel.«
MDR - Garten

Über das Buch

Valerie Finnis war in der britischen Gartenwelt der Nachkriegszeit ebenso berühmt wie beliebt und galt nicht nur als Expertin für Alpinpflanzen, sondern auch als brillante Fotografin. Mit großem Können und viel Begeisterung fotografierte sie ab Mitte der 50er Jahre mit einer Rolleiflex Gärtner, Gärten und Pflanzen. Vita Sackville-West in Sissinghurst, Roald Dahl in Great Missenden, die Innenarchitektin Nancy Lancaster in Haseley Court, aber auch weniger bekannte Pflanzenliebhaber, Gärtner, Züchter, Landschaftsarchitekten und Künstler: Valerie Finnis hatte sie alle vor der Linse.

Ihre Fotografien bilden ein einzigartiges Panorama, das die englische Gartenszene der 1950er, 1960er und 1970er Jahre wiederauferstehen lässt – eine Welt, die sich inzwischen unwiderruflich verändert hat.

Autoren / Künstler

Ursula  Buchan, Historikerin, Gärtnerin und Autorin mit dem Spezialgebiet Garten, verfasst regelmäßig Beiträge für Zeitschriften, Rundfunk und Fernsehen und hat 14 Bücher veröffentlicht.
Valerie Finnis (1924 - 2006) war professionelle Gärtnerin und eine bekannte Persönlichkeit der britischen Gartenbauszene. Die leidenschaftliche Fotografin baute über die Jahre eine Sammlung von 50.000 Dias auf.

Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

9.11.17

Leserunde: Orient-Express

Der Gerstenberg Verlag vergibt 15 Freiexemplare für eine Leserunde mit dem Autor Stephan Martin...

[mehr]

16.10.17

Doppelter Preisregen beim Deutschen Jugendliteraturpreis

Gleich zwei Titel aus dem Gerstenberg Verlag wurden mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis...

[mehr]

19.09.17

Nachwuchspreis für Johannes Herwig

Johannes Herwig erhält den „Paul-Maar-Preis für junge Talente“. Sein Roman Bis die Sterne zittern...

[mehr]

30.08.17

Cornelia Boese in der Frankenschau (BR)

Die Frankenschau des Bayerischen Rundfunks hat die Dichterin Cornelia Boese mit der...

[mehr]

24.08.17

Leserunde mit Johannes Herwig

Zum Jugendbuch "Bis die Sterne zittern" startet aktuell eine Lovelybooks-Leserunde mit...

[mehr]

18.08.17

Sachbilderbücher in ZEIT, SZ und KiKa

In dieser Woche nehmen Die ZEIT, Süddeutsche Zeitung und KiKa drei Sachbilderbücher aus dem...

[mehr]

7.08.17

Zwei Gerstenberg-Novitäten unter den Besten 7

„Ich bin begeistert von der Vielfalt, von der Komplexität, die sich auf wenigen Seiten eröffnet.“,...

[mehr]

1.08.17

"Der alte Mann und das Meerschweinchen" auf KiKa

Die Kindersendung Timster (KiKa) erzählt in einem Kurzfilm die Geschichte vom Meerschweinchen...

[mehr]

6.07.17

Monats-Luchs für Torseter

„Volksmärchen trifft auf Kunst … Inhaltlich erfindungsreich, formal raffiniert und kompositorisch...

[mehr]

5.07.17

DaZ-Material zum Sommer-Wörter-Wimmelbuch (Farsi, Arabisch)

Für den Einsatz im DaZ-/DaF-Unterricht, den Kindergarten und die Flüchtlingshilfe bieten wir...

[mehr]