Eric Carle

Mein allererstes Buch der Farben


22 Seiten, 13 x 18 cm, ab 2 Jahren
Pappbilderbuch
ISBN 978-3-8369-5151-7
EUR (D) 7.95 | EUR (A) 8.20 | SFr 10.90

Lieferbar innerhalb von sechs Monaten




Medienstimmen

»Erste Bilder, erste Entdeckungen, erste Spiele, verpackt in handliche knabber- und reißfeste allererste Bücher der Kindheit.«
Süddeutsche Zeitung

Über das Buch

Blau, weiß, grün, rosa, bunt: Eric Carle zeigt die Farben auf den oberen Seiten seines Klappbuches. Auf den unteren Klappseiten tummeln sich Tiere, Pflanzen, ein Feuerwehrauto und ein Schneemann. Der Vogel ist blau, die Zitrone gelb, das Feuerwehrauto rot. Aber aufgepasst: Die Zitrone hat auch weiß und grün zu bieten, der blaue Vogel hat einen braunen Schnabel und schwarze Linien auf dem Gefieder, und das Feuerwehrauto hat eine orange Glocke und einen gelben Scheinwerfer. Während die ganz Kleinen erst einmal die dominierenden Farben zuordnen werden, können etwas größere Kinder auch schon die unterschiedlichen Farben auf einem Bild erkennen und werden entdecken, wie spannend die Welt der Farben ist.

Autoren / Künstler

Eric Carle, der Schöpfer der unermüdlichen kleinen Raupe Nimmersatt, wurde 1929 in Syracuse, New York, geboren. Seine Schul- und Studienzeit verbrachte er in Deutschland und kehrte 1952 in die USA zurück. Er lebt in Florida und Massachusetts. Seit 1968 veröffentlicht er Kinderbücher, die in 64 Sprachen übersetzt sind und mit vielen Preisen ausgezeichnet wurden. 2002 eröffnete er sein großes Museum für internationale Bilderbuchkunst, The Eric Carle Museum of Picture Book Art in Amherst, Massachusetts.

www.eric-carle.com

www.carlemuseum.org


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

4.09.19

30.1.2020: Kinostart "Romys Salon"

Die Verfilmung von Tamara Bos' Kinderbuch „Romys Salon“ startet am 30. Januar 2020 im Kino! In...

[mehr]

4.09.19

Ehren-Tüddelband für Heinrich Hannover

Am 12. September wird das „Ehren-Tüddelband“ an Heinrich Hannover, den Schöpfer von „Pferd...

[mehr]

22.08.19

Jugendbuchpreis FRIEDOLIN für "Tatort Eden 1919"

Der Jugendbuchpreis FRIEDOLIN 2019 der Stiftung Weltethos geht an den Roman „Tatort Eden 1919 der...

[mehr]

13.08.19

TV-Porträt über Anke Bär

Ein Blick in das Künstleratelier der Illustratorin und Kinderbuchautorin Anke Bär - in der...

[mehr]

26.07.19

Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Judith Burger

Judith Burger erhält den diesjährigen Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Ihr Kinderbuchdebüt...

[mehr]

5.07.19

James Krüss Preis für Frida Nilsson

Am 4. Juli wurde die schwedische Kinderbuchautorin Frida Nilsson in der Internationalen...

[mehr]

1.07.19

Raupe wird NABU-Naturbotschafterin

Ganz im Sinne des Bilderbuchkünstlers Eric Carle wird seine Raupe Nimmersatt nun...

[mehr]

25.06.19

90. Geburtstag von Eric Carle

Der Bilderbuchkünstler Eric Carle wird am 25. Juni 90 Jahre alt. Da auch Carle bekanntestes...

[mehr]

4.06.19

Verleihung James Krüss Preis

Die schwedische Autorin Frida Nilsson wird mit dem James Krüss Preis ausgezeichnet. Sie beherrscht...

[mehr]

21.03.19

Nominiert und ausgezeichnet: Silke Lambeck

Ein toller Start der Leipziger Buchmesse 2019 für die Kinderbuchautorin Silke Lambeck: Am...

[mehr]