Werner Holzwarth
Stefanie Jeschke (Illustr.)

Ich wär so gern...dachte das Erdmännchen


36 Seiten, 21,5 x 28,7 cm, ab 3 Jahren
gebunden
ISBN 978-3-8369-5443-3
EUR (D) 12.95 | EUR (A) 13.40 | SFr 18.60

Lieferbar



   

Medienstimmen

»Eines der schönsten Bilderbücher der letzten Jahre.«
Stuttgarter Zeitung

Über das Buch

Nach links ... geradeaus ... nach rechts ... geradeaus ... nach links ... So beäugt das Erdmännchen wachsam seine Umgebung. Es bewundert seine Zoonachbarn: die Schimpansen, die den ganzen Tag Quatsch machen, die Bären, die so stark sind, und natürlich den König der Tiere, den Löwen. Und es träumt davon, so zu sein wie diese Tiere. Wüsste der kleine Kerl, wie sehr er von genau diesen Tieren bewundert wird - er würde vermutlich vor Überraschung ins nächste Erdloch purzeln. Aber so bleibt der pfiffige und blitzschnelle Kerl weiter der heimliche Held - denn niemand ist so wachsam und flink wie er!

Autoren / Künstler

Werner Holzwarth, geb. 1947, ist Professor der Visuellen Kommunikation an der Bauhaus-Universität in Weimar und arbeitet nebenberuflich als Buchautor. 1989 erschien sein Kinderbuch Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat, mit dem er weltweit Erfolge feiert.


Stefanie Jeschke studierte Visuelle Kommunikation an der Bauhaus-Universität in Weimar. Bereits während des Studiums illustrierte sie Geschenk-, Kinderund Jugendbücher für verschiedene Verlage. Seit 2011 arbeitet sie als selbstständige Illustratorin in einer Kleinstadt in Brandenburg. Stefanie Jeschke liebt neben Erdmännchen auch erdige Farben und Erdbeertorte.

Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

10.05.16

"French Summer" unter den Besten 7

„Eine berührende Sommergeschichte über Freundschaft, Liebe und Tod“ umschreiben die Juroren...

[mehr]

6.04.16

LUCHS für "Eisvogelsommer"

Der belgische Autor Jan De Leeuw wird für sein Jugendbuch „Eisvogelsommer“ mit dem LUCHS-Preis...

[mehr]

4.04.16

Hans Christian Andersen-Preis 2016 für Rotraut Susanne Berner

Die Bilderbuchkünstlerin und Wimmelbuch-Illustratorin Rotraut Susanne Berner erhält die...

[mehr]

4.04.16

"Ein Garten für den Wal" in Kulturzeit

"Für alle Sehnsüchtigen“ rückt 3sat Kulturzeit Toon Tellegens Kinderbuch „Ein Garten für den...

[mehr]

2.04.16

"Eisvogelsommer" unter den Besten 7

Jan De Leeuws Jugendbuch "Eisvogelsommer" hat überzeugt. „voller Poesie und großer Kraft“...

[mehr]

31.03.16

Friedrich-Gerstäcker-Preis für "Train Kids"

Für sein Jugendbuch „Train Kids“ erhält Dirk Reinhardt den Braunschweiger...

[mehr]

17.03.16

Zweifach für den Jugendliteraturpreis nominiert

Der Gerstenberg Verlag wurde auf der Leipziger Buchmesse mit zwei Titeln für den Deutschen...

[mehr]

17.03.16

Leipziger Lesekompass für „Zusammen“

Daniela Kulots Pappbilderbuch „Zusammen“ erhält den diesjährigen Leipziger Lesekompass. Mit der...

[mehr]

7.03.16

"Großer Preis" für Rotraut Susanne Berner

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. ehrt Rotraut Susanne Berner mit dem...

[mehr]

2.03.16

Wimmlinger Walking Act

Für den Buchhandel bietet der Gerstenberg Verlag kostenfrei ein wimmlinger Walking Act-Kostüm an....

[mehr]