Ingrid Sissung

Der Schluckauf


32 Seiten, 22 x 24,5 cm
gebunden, farbig illustriert
ISBN 978-3-8369-5490-7
EUR (D) 12.95 | EUR (A) 13.40 | SFr 18.60

Lieferbar




Medienstimmen

»Ein charmantes, schwungvoll illustriertes Buch - feine Sache!«
dpa

Über das Buch

Die beiden Bären Balduin und Lutz machen ein Picknick. Dummerweise hat Balduin plötzlich einen Schluckauf - und wird ihn einfach nicht wieder los. Sein Cousin Lutz findet das sehr komisch und lacht sich halb kaputt. Die anderen Waldtiere haben alle gut gemeinte Ratschläge parat, wie man so einen doofen Schluckauf wieder loswird. Aber ob Balduin trinkt, singt oder sich auf den Kopf stellt, der Schluckauf bleibt ihm treu. Erst als Lutz vor lauter Lachen stolpert und hinfällt, wendet sich das Blatt. Balduin erschrickt so sehr, dass der Schluckauf verschwindet - und sich Lutz als neues Opfer sucht! Eine vergnügliche Bärengeschichte über das Mitfühlen, die Schadenfreude und - den Schluckauf!

Autoren / Künstler

Ingrid Sissung , geb. 1983 in Nancy, hat in Paris und Grenoble studiert und in der Verlagsbranche gearbeitet. Inzwischen ist sie als freischaffende Künstlerin und Illustratorin tätig und hat bereits mehrere Bücher veröffentlicht. Sie lebt mit ihrer Familie in Hildesheim.

www.ingrid-sissung.de


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

15.01.19

Online-Leserunde mit Dirk Reinhardt

Noch vor dem offiziellen Erscheinungstermin startet eine mit dem Autor Dirk Reinhardt zu seinem...

[mehr]

14.01.19

"Tatort Eden 1919" in Kulturzeit

3sat Kulturzeit präsentiert Maja Nielsens Jugendbuch „Tatort Eden...

[mehr]

14.01.19

Jens Sparschuh erhält den Günter-Grass-Preis 2019

Am 27. Januar 2019 erhält Jens Sparschuh den renommierten Günter-Grass-Preis 2019. In der...

[mehr]

13.12.18

James Krüss Preis für Frida Nilsson

Die schwedische Autorin Frida Nilsson erhält den James Krüss-Preis für internationale Kinder- und...

[mehr]

30.11.18

Neue Programmleitung

Frau Isabelle Fuchs übernimmt ab dem 1.1.2019 die Programmleitung Erwachsenenbuch & Papeterie....

[mehr]

23.11.18

Bäume und Humboldt in der SZ

Gleich zwei Gerstenberg-Bücher werden heute in der Süddeutschen Zeitung begeistert vorgestellt:...

[mehr]

22.11.18

Herbert Günther im Deutschlandfunk

„Herbert Günthers politische Jugendromane erzählen von der Verführbarkeit, vom Mut zum Widerspruch...

[mehr]

12.10.18

Jugendliteraturpreis für Torseters "Der siebente Bruder"

Der norwegische Illustrator Øyvind Torseter wurde auf der Frankfurter Buchmesse für sein Buch...

[mehr]

12.10.18

Film Award für Romys Salon

Die Buch- und Drehbuchautorin Tamara Bos erhielt für ihren Film Romys Salon den...

[mehr]

9.10.18

Aus dem Blätterwald

Waldmonster, Riesensetzlinge und Baumrekorde – unser „Blätterwald“-Magazin erzählt spannende Fakten...

[mehr]