Mattias De Leeuw

Zirkusnacht


48 Seiten, 24,5 x 30 cm, ab 4 Jahren

ISBN 978-3-8369-5633-8
EUR (D) 13.95 | EUR (A) 14.40 | SFr 19.50

Lieferbar




Medienstimmen

»Ein großartiges Bilderbuch.«
Roman Bucheli, Neue Zürcher Zeitung

»Wer dem Zirkusmädchen folgt, erlebt einen magischen Traum an Ereignissen. «
Buch des Monats, Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur

»Ein Traum, ein Tanz, ein Abenteuer … Eine ungestüme Fantasie in einem Buch ohne Worte. «
Michael Schmitt, 3sat Kulturzeit

Über das Buch

Es ist Abend. Die Sterne leuchten am Nachthimmel. Vor dem Fenster sitzt ein Hund. Ein Mädchen lockt ihn in ihr Zimmer und zusammen studieren sie die fantastischsten Kunststücke ein. Dann geht sie ins Bett. In der Nacht nimmt ein Clown das Mädchen mit in den Zirkus. Zwischen Jongleuren, Akrobaten und Zirkustieren fährt sie Einrad, tanzt auf einem Seil und lässt den Löwen durch einen brennenden Reifen springen. Am nächsten Morgen wacht das Mädchen in ihrem Zimmer auf. War alles nur ein Traum? In dynamischen Bildern erzählt der junge flämische Künstler eine magische Traumgeschichte, in der die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Imagination verschwimmen.

Autoren / Künstler

Mattias De Leeuw, geb. 1989 in Belgien, studierte Illustration in Antwerpen. Er arbeitet für Buchverlage, Zeitungen, Zeitschriften und für das Theater. Das von ihm illustrierte Buch Lena und das Geheimnis der blauen Hirsche (Text von Edward van de Vendel) war für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert und stand auf der Liste Die besten 7.

.


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

15.01.19

Online-Leserunde mit Dirk Reinhardt

Noch vor dem offiziellen Erscheinungstermin startet eine mit dem Autor Dirk Reinhardt zu seinem...

[mehr]

14.01.19

"Tatort Eden 1919" in Kulturzeit

3sat Kulturzeit präsentiert Maja Nielsens Jugendbuch „Tatort Eden...

[mehr]

14.01.19

Jens Sparschuh erhält den Günter-Grass-Preis 2019

Am 27. Januar 2019 erhält Jens Sparschuh den renommierten Günter-Grass-Preis 2019. In der...

[mehr]

13.12.18

James Krüss Preis für Frida Nilsson

Die schwedische Autorin Frida Nilsson erhält den James Krüss-Preis für internationale Kinder- und...

[mehr]

30.11.18

Neue Programmleitung

Frau Isabelle Fuchs übernimmt ab dem 1.1.2019 die Programmleitung Erwachsenenbuch & Papeterie....

[mehr]

23.11.18

Bäume und Humboldt in der SZ

Gleich zwei Gerstenberg-Bücher werden heute in der Süddeutschen Zeitung begeistert vorgestellt:...

[mehr]

22.11.18

Herbert Günther im Deutschlandfunk

„Herbert Günthers politische Jugendromane erzählen von der Verführbarkeit, vom Mut zum Widerspruch...

[mehr]

12.10.18

Jugendliteraturpreis für Torseters "Der siebente Bruder"

Der norwegische Illustrator Øyvind Torseter wurde auf der Frankfurter Buchmesse für sein Buch...

[mehr]

12.10.18

Film Award für Romys Salon

Die Buch- und Drehbuchautorin Tamara Bos erhielt für ihren Film Romys Salon den...

[mehr]

9.10.18

Aus dem Blätterwald

Waldmonster, Riesensetzlinge und Baumrekorde – unser „Blätterwald“-Magazin erzählt spannende Fakten...

[mehr]