Hélèna Villovitch
Anja Malich (Übers.)
SaBine Büchner (Illustr.)

Ferdinands klitzekleine Superkräfte


128 Seiten, 16 x 21,5 cm, ab 8 Jahren
gebunden
ISBN 978-3-8369-5711-3
EUR (D) 12.95 | EUR (A) 13.40 | SFr 18.60

Lieferbar



   

Medienstimmen

»Eine so unglaubliche Geschichte, dass sie vielleicht schon wieder wahr ist.«
Die Zeit

Über das Buch

Ferdinand hat es wirklich gut getroffen - die neue Schule ist super, die Lehrerin total nett und er hat auch schon zwei Freunde gefunden: Babouche, der immer aus heiterem Himmel die merkwürdigsten Wörter herausbrüllt, und die kleine Gaufrette, die zwar keinen Ton sagt, Ferdinand dafür aber ganz lieb anstrahlt. Auch die anderen Schüler in der Klasse sind ein wenig besonders, was immer wieder für Chaos sorgt. Eines Tages wird es der Direktorin zu bunt; sie droht damit, die Klasse aufzulösen. Ferdinand muss das um jeden Preis verhindern. Ein Glück, dass er über Superkräfte verfügt, auch wenn sie nur klitzeklein sind. Und vielleicht kann er damit sogar die bezaubernde Zobeline beeindrucken... Eine vergnügliche Alltagsgeschichte voller Situationskomik und mit einer Prise Magie! Villovitch erzählt warmherzig und augenzwinkernd über das Anderssein und den Wert der Freundschaft.

Autoren / Künstler

Hélèna Villovitch, geb. 1963 in Bourges, studierte angewandte Kunst in Paris. Die vielseitige Autorin malt, zeichnet, fotografiert und schreibt Bücher und Drehbücher für Kinder und Erwachsene. Außerdem arbetet sie als Regisseurin.

Sabine Büchner, geb. 1964 in Wuppertal, studierte Kommunikationsdesign und Animation. Sie arbeitete an zahlreichen Trickfilmproduktionen für Die Sendung mit der Maus mit. 2006 erhielt sie das Troisdorfer Bilderbuch-Stipendium und ist seitdem für verschiedene Verlage tätig.


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

11.12.17

Frühjahrsvorschau 2018 online

Die Kataloge zum Frühjahrsprogramm 2018 sind ab sofort online als Blätterkatalog abrufbar:

Kinder-...

[mehr]

9.11.17

Leserunde: Orient-Express

Der Gerstenberg Verlag vergibt 15 Freiexemplare für eine Leserunde mit dem Autor Stephan Martin...

[mehr]

16.10.17

Doppelter Preisregen beim Deutschen Jugendliteraturpreis

Gleich zwei Titel aus dem Gerstenberg Verlag wurden mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis...

[mehr]

19.09.17

Nachwuchspreis für Johannes Herwig

Johannes Herwig erhält den „Paul-Maar-Preis für junge Talente“. Sein Roman Bis die Sterne zittern...

[mehr]

30.08.17

Cornelia Boese in der Frankenschau (BR)

Die Frankenschau des Bayerischen Rundfunks hat die Dichterin Cornelia Boese mit der...

[mehr]

24.08.17

Leserunde mit Johannes Herwig

Zum Jugendbuch "Bis die Sterne zittern" startet aktuell eine Lovelybooks-Leserunde mit...

[mehr]

18.08.17

Sachbilderbücher in ZEIT, SZ und KiKa

In dieser Woche nehmen Die ZEIT, Süddeutsche Zeitung und KiKa drei Sachbilderbücher aus dem...

[mehr]

7.08.17

Zwei Gerstenberg-Novitäten unter den Besten 7

„Ich bin begeistert von der Vielfalt, von der Komplexität, die sich auf wenigen Seiten eröffnet.“,...

[mehr]

1.08.17

"Der alte Mann und das Meerschweinchen" auf KiKa

Die Kindersendung Timster (KiKa) erzählt in einem Kurzfilm die Geschichte vom Meerschweinchen...

[mehr]

6.07.17

Monats-Luchs für Torseter

„Volksmärchen trifft auf Kunst … Inhaltlich erfindungsreich, formal raffiniert und kompositorisch...

[mehr]