Marco Kunst
Rolf Erdorf (Übers.)
Eva Schöffmann-Davidov (Illustr.)

Der Schlüsselträger und die grauen Könige


224 Seiten, 14 x 22 cm, ab 11 Jahren
gebunden
ISBN 978-3-8369-5734-2
EUR (D) 14.95 | EUR (A) 15.40 | SFr 21.30

Lieferbar



   

Medienstimmen

»Märchenhaft mit überraschenden Wendungen ist dieses Buch sehr leicht zu lesen. Die Geschichte ist nicht nur fantasievolle Unterhaltung, sondern vermittelt auch die Botschaft, dass man seine eigenen Ängste überwinden soll.«
Bücher, Alwara Bork (11)

Über das Buch

Tief im Wald lebt Timeo mit seinem Vater, fern von der Welt. Eines Tages beobachtet Timeo, wie eine Pflanze vor seinen Augen wächst, in Sekundenschnelle. Erschrocken kann er nur zusehen, wie die Pflanze einen schlafenden Wanderer umrankt und dieser auf einmal wie tot daliegt - grau, scheinbar zu Stein geworden. Timeos Vater weiß sofort, was geschehen ist: Der Gräuel ist erwacht! Die unheimliche Pflanze versteinert jeden, den sie berührt, und sie droht, die Stadt Myr und mehr noch das Königreich zu vernichten. Wenn der Gräuel erwacht, so sagen die alten Geschichten, muss ein neuer grauer König seine Seele dem Gräuel opfern und ihm so ein Ende setzen. Doch was ist, wenn die alten Geschichten lügen? Wenn es einen anderen Weg gibt, um dem Gräuel ein Ende zu bereiten, ohne Seelenopfer? Und wenn niemand anderer als Timeo derjenige ist, der Myr von dem Unheil befreien kann?

Autoren / Künstler

Marco Kunst, geb. 1966, verbrachte seine Kindheit in Vlissingen, einer kleinen Hafenstadt im Süden der Niederlande. Für sein Studium der Philosophie ging er nach Utrecht und lebt heute mit seiner Familie in Amsterdam. Neben Büchern für Kinder, Jugendliche und Erwachsene schreibt er Essays, Hörspiele und Gedichte.


Rolf Erdorf, geboren 1956, studierte Germanistik und Niederländische Philologie. Für seine Übersetzungen aus dem Niederländischen erhielt er 2005 den Martinus Nijhoff Prijs, 2006 folgten erstmals der Deutsche Jugendliteraturpreis und der Gustav-Heinemann-Friedenspreis.

Eva Schöffmann-Davidov, geb. 1973, lebt und arbeitet mit Mann, Kind und Bulldoggendame Daphne in München. Seit ihrem Studium an der Fachhochschule für Gestaltung in Augsburg ist sie freiberuflich tätig und illustriert mit großem Erfolg Kinder- und Jugendbücher.


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

22.07.16

Schwebend leicht

"Große und trotzdem schwebend leichte Erzählkunst in Wort und Bild. Beides getragen von einem...

[mehr]

11.07.16

„Sally Jones“ in der SZ

Siggi Seuß schreibt in der Süddeutschen Zeitung vom 8.7.2016 über „Sally Jones. Mord ohne Leiche“...

[mehr]

5.07.16

Rotraut Susanne Berner im Gespräch

Im Deutschlandradio-Interview spricht Rotraut Susanne Berner über ihre Arbeit im Atelier und gibt...

[mehr]

31.05.16

Die schönsten deutschen Bücher 2016

Das Wendebuch "Alice im Wunderland - Alice hinter den Spiegeln" wurde von der Stiftung...

[mehr]

31.05.16

Niederlande-/Flandern-Magazin online

Zum diesjährigen Buchmesseschwerpunkt lassen wir niederländische und flämische Autoren und...

[mehr]

25.05.16

Herbstvorschauen online

Die aktuellen Vorschaukataloge mit den Novitäten zum Herbst 2016 sind ab sofort als Blätterkatalog...

[mehr]

17.05.16

Silber beim Prix Prato

Die Kochbuchmesse Graz verleiht den Sonderpreis Prix Prato 2016, den Prix Culinaire der...

[mehr]

10.05.16

"French Summer" unter den Besten 7

„Eine berührende Sommergeschichte über Freundschaft, Liebe und Tod“ umschreiben die Juroren...

[mehr]

6.04.16

LUCHS für "Eisvogelsommer"

Der belgische Autor Jan De Leeuw wird für sein Jugendbuch „Eisvogelsommer“ mit dem LUCHS-Preis...

[mehr]

4.04.16

Hans Christian Andersen-Preis 2016 für Rotraut Susanne Berner

Die Bilderbuchkünstlerin und Wimmelbuch-Illustratorin Rotraut Susanne Berner erhält die...

[mehr]