Lilli Thal

Die Puppenspieler von Flore


480 Seiten, 14 x 22 cm, ab 14 Jahren
gebunden
ISBN 978-3-8369-5801-1
EUR (D) 19.95 | EUR (A) 20.60 | SFr 25.30

Lieferbar



   

Medienstimmen

»Wann gab es zuletzt ein Jugendbuch von prosaischer Länge, das einen so in die Handlung zog? … Die Autorin gehört zu den großen Erzählern in der Jugendliteratur unserer Zeit.«
Siggi Seuß, Süddeutsche Zeitung

»Der komplexe Roman ist dramatisch, spannend, menschlich. Er hakt sich in uns fest - am liebsten würden wir unser Leseerlebnis sofort mit jemandem teilen. Hervorragend!«
Eselsohr

»Die Geschichte von Tamaso und seinen Gefährten ging mir unter die Haut und ich habe mit ihnen gelitten, geliebt und gelebt … Eine großartige Erzählerin.«
Birgit Schollmeyer, Bücherwurm, Braunschweig

»Sowohl der Schreibstil als auch die Geschichte haben mir gut gefallen. Die Charaktere waren toll ausgefeilt.«
Yusuf Yesinci, Thalia Offenbach

»Eine anschaulich geschilderte, interessant gestrickte und unvorhersehbare Geschichte voller Menschlichkeit und Intrigen. Sehr unterhaltsam!«
Stefanie Spiesecke, Mayersche Buchhandlung, Siegen

»Man fühlt mit Tamaso und den anderen Jugendlichen. Ein interessant und sehr gut geschriebenes Buch.«
Daniela Götz, Thalia Universitätsbuchhandlung, Saarbrücken

»Lilli Thal ist nach ihrem großartigen Mittelalterroman "Mimus" und dem unglaublich spannenden und fantasievollen "Joran Nordwind" wieder ein sehr gutes Buch gelungen, das jeden Cent wert ist. Es ist spannend und steckt voller überraschender Wendungen.«
Britta Kiersch, Buchladen Neuer Weg, Würzburg

Über das Buch

Zwanzig Jugendliche werden vom coronischen Geheimdienst entführt und in ein Wüstencamp gebracht. Dort bereitet man sie auf ihre Mission vor, in der gefährlichsten Militärdiktatur der Welt zu spionieren: in Flore, Coronas Erzfeind. Vor Ort erwartet sie ihr Leader, ein Agent, der von einer einzigen Idee besessen ist: den mächtigen Marschall Utuk, Chef des florischen Geheimdienstes, zu stürzen. Tamaso wird in das Haus des Marschalls eingeschleust. Ein Ort des Schreckens und des Lichts: Während im Keller gefoltert und gemordet wird, wird im zweiten Stock Puppentheater gespielt. Aber auch die Puppenspieler spielen buchstäblich um ihr Leben - genau wie Tamaso und die anderen jungen Agenten. Putschversuche, Verräter, doppeltes Spiel: Ihre Mission wird zum Tanz auf dem Vulkan. Und nicht alle werden überleben. 

Autoren / Künstler

Lilli Thal arbeitete nach dem Abitur als Krankenpflegerin, studierte anschließend mittelalterliche Geschichte, gründete eine Familie, studierte zum zweiten Mal Information und Multimedia, programmierte Computer und schreibt seit dem Jahr 2000 Geschichten. Ihre Bücher wurden mehrfach ausgezeichnet und fanden eine hervorragende Resonanz bei Presse und Lesern. Mimus war für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. 


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

9.11.17

Leserunde: Orient-Express

Der Gerstenberg Verlag vergibt 15 Freiexemplare für eine Leserunde mit dem Autor Stephan Martin...

[mehr]

16.10.17

Doppelter Preisregen beim Deutschen Jugendliteraturpreis

Gleich zwei Titel aus dem Gerstenberg Verlag wurden mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis...

[mehr]

19.09.17

Nachwuchspreis für Johannes Herwig

Johannes Herwig erhält den „Paul-Maar-Preis für junge Talente“. Sein Roman Bis die Sterne zittern...

[mehr]

30.08.17

Cornelia Boese in der Frankenschau (BR)

Die Frankenschau des Bayerischen Rundfunks hat die Dichterin Cornelia Boese mit der...

[mehr]

24.08.17

Leserunde mit Johannes Herwig

Zum Jugendbuch "Bis die Sterne zittern" startet aktuell eine Lovelybooks-Leserunde mit...

[mehr]

18.08.17

Sachbilderbücher in ZEIT, SZ und KiKa

In dieser Woche nehmen Die ZEIT, Süddeutsche Zeitung und KiKa drei Sachbilderbücher aus dem...

[mehr]

7.08.17

Zwei Gerstenberg-Novitäten unter den Besten 7

„Ich bin begeistert von der Vielfalt, von der Komplexität, die sich auf wenigen Seiten eröffnet.“,...

[mehr]

1.08.17

"Der alte Mann und das Meerschweinchen" auf KiKa

Die Kindersendung Timster (KiKa) erzählt in einem Kurzfilm die Geschichte vom Meerschweinchen...

[mehr]

6.07.17

Monats-Luchs für Torseter

„Volksmärchen trifft auf Kunst … Inhaltlich erfindungsreich, formal raffiniert und kompositorisch...

[mehr]

5.07.17

DaZ-Material zum Sommer-Wörter-Wimmelbuch (Farsi, Arabisch)

Für den Einsatz im DaZ-/DaF-Unterricht, den Kindergarten und die Flüchtlingshilfe bieten wir...

[mehr]