Ellen van Velzen
Meike Blatnik (Übers.)

Der Turm der Drachenlenker


256 Seiten, 14,5 x 22 cm, ab 11 Jahren
gebunden
ISBN 978-3-8369-5854-7
EUR (D) 14.95 | EUR (A) 15.40 | SFr 19.40

Lieferbar



   

Medienstimmen

»Ellen van Velzen erzählt in eigenen Bildern, weit weg von einer actionbetonten Fantasy. «
Neue Zürcher Zeitung am Sonntag

»Ein wundersam magisches Kinderbuch wie aus einer anderen Welt.«
Kinder- und Jugendbuchliste SR, WDR, radiobremen

»Schön, traurig, spannend und geheimnisvoll zugleich, was will man mehr von einer guten Geschichte?«
WDR, KiRaKa

Über das Buch

Der verträumte Jani schaut oft hinauf in den Himmel, wo die Drachen schweben: rote, gelbe und grüne, dreieckige und schmetterlingsförmige, Drachen mit Linien, Augen oder Sternen. Ihr Anblick lässt das Herz des Jungen höher schlagen.

Die 496 Drachen stehen hoch über dem abgeschiedenen Dorf mit seinem Platz, den Holzhäusern und dem Turm der Drachenlenker. Es heißt, dass sie das Böse fernhalten, aber nicht jeder glaubt noch an die alten Geschichten.

Jani folgt seiner Berufung und geht bei den Drachenlenkern in die Lehre. Mit Eifer ist er bei der Sache, fühlt sich glücklich, doch sein neues Leben bedeutet auch Ausgeschlossensein aus der Dorfgemeinschaft. Und schon bald häufen sich die Zeichen nahenden Unheils …

Ein zeitloser Roman voller Magie und von atmosphärischer Dichte.

Autoren / Künstler

Ellen van Velzen, geb. 1983 in den Niederlanden, studierte an der Universität Groningen und schrieb noch während des Biologiestudiums ihr erstes Buch. Derzeit arbeitet die promovierte Evolutionsbiologin an der Universität Potsdam. Der Turm der Drachenlenker ist ihr Debüt.

Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

14.09.16

Unterrichtsmaterial zu Martin Luther

Begleitend zum Sachbuch "Martin Luther. Glaube versetzt Berge" (für Leser ab...

[mehr]

8.09.16

Zum Download: Vokabel-Ausmalbilder

Die Vokabel-Ausmalbilder zur Integrationsarbeit und Sprachförderung stehen jetzt auch zum...

[mehr]

6.09.16

Beste 7 im September: "Bienen" und "Guten Morgen, kleine Straßenbahn"

Mit Piotr Sochas Sachbuch "Bienen" und Julie Völks Bilderbuch „Guten Morgen, kleine...

[mehr]

30.08.16

Leserunde zu "Flutlicht"

Noch bis zum 31. August können sich Bücherfreunde für die Lovelybooks-Leserunde zum Jugendbuch...

[mehr]

23.08.16

NEU!: Willkommens-Lesekiste

Für die Integrationsarbeit bietet wir seit August 2016 eine Willkommens-Lesekiste an, die 25...

[mehr]

10.08.16

"Sally Jones" unter den Besten 7

Jakob Wegelius' Kinderbuch "Sally Jones. Mord ohne Leiche" prangt im August auf...

[mehr]

26.07.16

Silbermedaillen für Gerstenberg-Kochbücher

Die Siegertitel des Literarischen Wettbewerbs der Gastronomischen Akademie stehen fest:...

[mehr]

22.07.16

Schwebend leicht

"Große und trotzdem schwebend leichte Erzählkunst in Wort und Bild. Beides getragen von einem...

[mehr]

11.07.16

„Sally Jones“ in der SZ

Siggi Seuß schreibt in der Süddeutschen Zeitung vom 8.7.2016 über „Sally Jones. Mord ohne Leiche“...

[mehr]

5.07.16

Rotraut Susanne Berner im Gespräch

Im Deutschlandradio-Interview spricht Rotraut Susanne Berner über ihre Arbeit im Atelier und gibt...

[mehr]