Bibi Dumon Tak
Annemarie van Haeringen
Meike Blatnik (Übers.)

Mikas Himmel


32 Seiten, 20 x 26,5 cm, ab 4 Jahren
gebunden, farbig illustriert
ISBN 978-3-8369-5939-1
EUR (D) 12.95 | EUR (A) 13.40 | SFr 16.90

Lieferbar




Medienstimmen

»Ein Lichtblick - und ein Leseerlebnis: nicht nur für kleine Leser! «
Sylvia Schwab, Deutschlandfunk Kultur

»Wenn ein Haustier stirbt, ist das furchtbar traurig. Daran gibt es nichts schönzureden. Ein schönes Buch darüber kann man trotzdem machen. Jedenfalls Bibi kann das. «
Susan Schädlich, DIE ZEIT/ZEITleo

»Ein Buch, das gut tut - im Ernstfall und auch einfach so.«
Ina Nefzer, Buch & Maus

»Ein außergewöhnliches Trostbuch.«
Verena Hoenig, Lesart

Über das Buch

Schwarze Wolken bedeckten den Himmel, als Mika uns verließ. Der Himmel grollte. Der Regen tollte. Doch wir nahmen nur wahr, wie Mikas letzter, allerletzter Atemzug über den Rand ihres Körbchens strich. Wir hoben ein Erdloch aus und legten Mika hinein. »Friert Mika nicht, da draußen im nassen Boden? Gibt es im Himmel ein Meer zum Schwimmen? Äste zum Zerbeißen? Kann Mika dort Enten hinterherjagen? Und wird sie von jemandem gestreichelt?« Kleiner Bruder hat viele Fragen.

Am nächsten Morgen scheint die Sonne und der Himmel ist strahlend blau. »Seid mal still«, sagt Kleiner Bruder, »ich höre Gebell.«

Ein warmherziges und tröstliches Buch über das Abschiednehmen.

Autoren / Künstler

Bibi Dumon Tak, geb. 1964 in Rotterdam, wollte ursprünglich Tierärztin oder Ornithologin werden, studierte dann aber Sprach- und Literaturwissenschaft. Heute lebt die vielfach ausgezeichnete Autorin, die u.a. für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert war, in Amsterdam. Sie hat zwei Hunde.


 Annemarie van Haeringen, geb. 1959, wuchs zwischen Hunden, Katzen, Fröschen und Schildkröten auf. Sie studierte Kunst an der Rietveld-Akademie in Amsterdam. Für ihre Werke wurde sie dreimal mit dem Goldenen Pinsel, dem wichtigsten niederländischen Preis für Illustration, ausgezeichnet.

Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

8.02.18

Kinderbuchmesse Bologna

Vom 26. bis zum 29. März 2018 präsentiert der Gerstenberg Verlag sein Programm auf der...

[mehr]

5.02.18

"Sternschnuppensommer" in der SZ

"Gideon Samson erzählt in ruhiger und einfühlsamer Weise. Mit einem sanften, augenzwinkernden...

[mehr]

1.02.18

Buchpremiere der „Kirschendiebe“

Anke Bär stellte ihr neues Kinderbuch „Kirschendiebe oder als der Krieg vorbei war“ am 25. Januar...

[mehr]

17.01.18

Leipziger Buchmesse - Veranstaltungen

Gleich drei Gerstenberg-Autoren werden auf der Leipziger Buchmesse aus ihren Büchern lesen:

Judith...

[mehr]

19.12.17

"Die kleine Raupe Nimmersatt" krabbelt für Kinder mit Sehbehinderung

2017 hat der Hildesheimer Gerstenberg Verlag eine Buchausgabe der „kleinen Raupe Nimmersatt“ für...

[mehr]

11.12.17

Frühjahrsvorschau 2018 online

Die Kataloge zum Frühjahrsprogramm 2018 sind ab sofort online als Blätterkatalog abrufbar:

Kinder-...

[mehr]

9.11.17

Leserunde: Orient-Express

Der Gerstenberg Verlag vergibt 15 Freiexemplare für eine Leserunde mit dem Autor Stephan Martin...

[mehr]

16.10.17

Doppelter Preisregen beim Deutschen Jugendliteraturpreis

Gleich zwei Titel aus dem Gerstenberg Verlag wurden mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis...

[mehr]

19.09.17

Nachwuchspreis für Johannes Herwig

Johannes Herwig erhält den „Paul-Maar-Preis für junge Talente“. Sein Roman Bis die Sterne zittern...

[mehr]

30.08.17

Cornelia Boese in der Frankenschau (BR)

Die Frankenschau des Bayerischen Rundfunks hat die Dichterin Cornelia Boese mit der...

[mehr]