Eva Susso
Maike Dörries (Übers.)
Benjamin Chaud (Illustr.)

Tausend Tipps für Bluffer
Roberts Handbuch Nr. 2

112 Seiten, 16 x 21,5 cm

ISBN 978-3-8369-5941-4
EUR (D) 9.95 | EUR (A) 10.30 | SFr 13.50

Lieferbar



Über das Buch

Robert wäre so gern mit Ofelia befreundet, dem süßesten Mädchen von ganz Paris! Nicht ganz einfach für einen so schüchternen Jungen wie ihn. Immerhin hat er es geschafft, sie anzusprechen. Aber wie geht es jetzt weiter? Er muss irgendwie Ofelias Aufmerksamkeit erregen! Robert sucht Rat in seinem neuen Lieblingsbuch: Tausend Tipps für Bluffer. Hier erfährt er, dass es unterschiedliche Lügen gibt: waschechte Lügen, Bluffs und weiße Lügen … Vielleicht hat Robert ja Großmutter Claras Talent zum Bluffen geerbt! Denn seine Großmutter ist ungeschlagene Pokerqueen. Robert will Ofelia um jeden Preis beindrucken. Aber eine unschuldige Lüge zieht die andere nach sich … ob das wohl gut geht?!

Autoren / Künstler

Eva Susso, geb. 1956, lebt und arbeitetin Stockholm. Ihre Kindheit verbrachte sie mit vier Geschwistern auf dem Land. Sie war schon als Kind von Geschichten fasziniert. Ihre Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt.


Benjamin Chaud, Jahrgang 1975, ist in den französischen Alpen aufgewachsen. Er studierte Illustration in Paris und Straßburg und ist heute ein international erfolgreicher Bilderbuchkünstler.

.


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

18.10.19

Kindergarten St. Ludgerus gewinnt Raupenwettbewerb

Zum 50. Geburtstag der kleinen Raupe Nimmersatt hatte der Gerstenberg Verlag zur Teilnahme an einem...

[mehr]

23.09.19

Trauer um Sigmund Jähn

Am 21. September verstarb Sigmund Jähn, der erste deutsche im All, im Alter von 82 Jahren. Wir...

[mehr]

4.09.19

30.1.2020: Kinostart "Romys Salon"

Die Verfilmung von Tamara Bos' Kinderbuch „Romys Salon“ startet am 30. Januar 2020 im Kino! In...

[mehr]

4.09.19

Ehren-Tüddelband für Heinrich Hannover

Am 12. September wird das „Ehren-Tüddelband“ an Heinrich Hannover, den Schöpfer von „Pferd...

[mehr]

22.08.19

Jugendbuchpreis FRIEDOLIN für "Tatort Eden 1919"

Der Jugendbuchpreis FRIEDOLIN 2019 der Stiftung Weltethos geht an den Roman „Tatort Eden 1919 der...

[mehr]

13.08.19

TV-Porträt über Anke Bär

Ein Blick in das Künstleratelier der Illustratorin und Kinderbuchautorin Anke Bär - in der...

[mehr]

26.07.19

Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Judith Burger

Judith Burger erhält den diesjährigen Gustav-Heinemann-Friedenspreis für Ihr Kinderbuchdebüt...

[mehr]

5.07.19

James Krüss Preis für Frida Nilsson

Am 4. Juli wurde die schwedische Kinderbuchautorin Frida Nilsson in der Internationalen...

[mehr]

1.07.19

Raupe wird NABU-Naturbotschafterin

Ganz im Sinne des Bilderbuchkünstlers Eric Carle wird seine Raupe Nimmersatt nun...

[mehr]

25.06.19

90. Geburtstag von Eric Carle

Der Bilderbuchkünstler Eric Carle wird am 25. Juni 90 Jahre alt. Da auch Carle bekanntestes...

[mehr]