Henri Cap
Raphael Martin
Renaud Vigourt
Cornelia Panzacchi (Übers.)

Das Skelett von A bis Z


40 Seiten, 25 x 33,5 cm, ab 8 Jahren
gebunden, farbig illustriert
ISBN 978-3-8369-5988-9
EUR (D) 22.00 | EUR (A) 22.70 | SFr 27.90

Lieferbar



Über das Buch

Warum können Affen eine Banane mit den Füßen halten? Warum haben Babys viel mehr Knochen als Erwachsene? Und welches Tier hat 10 000 Zähne? Skelette und Knochen bleiben unseren Augen meist verborgen - und sind deshalb umso faszinierender. Dieses großformatige, augenzwinkernd illustrierte Sachbuch gewährt uns einen einzigartigen Blick in den Körper von Mensch und Tier und beantwortet vom Schädel bis zum kleinen Zeh fachkundig alle Fragen rund um menschliche und tierische Skelette. Viele Klappen, Rätsel und Suchbilder sorgen zusätzlich für jede Menge Spaß.

Autoren / Künstler

Henri Cap studierte Biologie und Verhaltensforschung in Toulouse und Paris. Heute lehrt er Zoologie und Verhaltensbiologie an den Universitäten von Albi und Toulouse.


Raphaël Martin studierte Politikwissenschaft. Der Redakteur und Autor lebt heute in Toulouse, wo er Bücher für Kinder und Erwachsene schreibt.


Renaud Vigourt arbeitet als Illustrator und Comiczeichner für verschiedene Zeitungen und Buchverlage in Frankreich. Er lebt in BensanÇcon.


Cornelia Panzacchi, geb. 1959, hat nach ihrem Studium der Völkerkunde und Volkskunde ihr Hobby zum Beruf gemacht und einen eigenen Reiterhof betrieben. Die begeisterte Reiterin hat bereits mehrere Bücher zum Thema Pferde und Reitsport veröffentlicht.


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

11.12.17

Frühjahrsvorschau 2018 online

Die Kataloge zum Frühjahrsprogramm 2018 sind ab sofort online als Blätterkatalog abrufbar:

Kinder-...

[mehr]

9.11.17

Leserunde: Orient-Express

Der Gerstenberg Verlag vergibt 15 Freiexemplare für eine Leserunde mit dem Autor Stephan Martin...

[mehr]

16.10.17

Doppelter Preisregen beim Deutschen Jugendliteraturpreis

Gleich zwei Titel aus dem Gerstenberg Verlag wurden mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis...

[mehr]

19.09.17

Nachwuchspreis für Johannes Herwig

Johannes Herwig erhält den „Paul-Maar-Preis für junge Talente“. Sein Roman Bis die Sterne zittern...

[mehr]

30.08.17

Cornelia Boese in der Frankenschau (BR)

Die Frankenschau des Bayerischen Rundfunks hat die Dichterin Cornelia Boese mit der...

[mehr]

24.08.17

Leserunde mit Johannes Herwig

Zum Jugendbuch "Bis die Sterne zittern" startet aktuell eine Lovelybooks-Leserunde mit...

[mehr]

18.08.17

Sachbilderbücher in ZEIT, SZ und KiKa

In dieser Woche nehmen Die ZEIT, Süddeutsche Zeitung und KiKa drei Sachbilderbücher aus dem...

[mehr]

7.08.17

Zwei Gerstenberg-Novitäten unter den Besten 7

„Ich bin begeistert von der Vielfalt, von der Komplexität, die sich auf wenigen Seiten eröffnet.“,...

[mehr]

1.08.17

"Der alte Mann und das Meerschweinchen" auf KiKa

Die Kindersendung Timster (KiKa) erzählt in einem Kurzfilm die Geschichte vom Meerschweinchen...

[mehr]

6.07.17

Monats-Luchs für Torseter

„Volksmärchen trifft auf Kunst … Inhaltlich erfindungsreich, formal raffiniert und kompositorisch...

[mehr]