Henri Cap
Raphael Martin
Renaud Vigourt
Cornelia Panzacchi (Übers.)

Das Skelett von A bis Z


40 Seiten, 25 x 33,5 cm, ab 8 Jahren
gebunden, farbig illustriert
ISBN 978-3-8369-5988-9
EUR (D) 22.00 | EUR (A) 22.70 | SFr 27.90

Lieferbar



Über das Buch

Warum können Affen eine Banane mit den Füßen halten? Warum haben Babys viel mehr Knochen als Erwachsene? Und welches Tier hat 10 000 Zähne? Skelette und Knochen bleiben unseren Augen meist verborgen - und sind deshalb umso faszinierender. Dieses großformatige, augenzwinkernd illustrierte Sachbuch gewährt uns einen einzigartigen Blick in den Körper von Mensch und Tier und beantwortet vom Schädel bis zum kleinen Zeh fachkundig alle Fragen rund um menschliche und tierische Skelette. Viele Klappen, Rätsel und Suchbilder sorgen zusätzlich für jede Menge Spaß.

Autoren / Künstler

Henri Cap studierte Biologie und Verhaltensforschung in Toulouse und Paris. Heute lehrt er Zoologie und Verhaltensbiologie an den Universitäten von Albi und Toulouse.


Raphaël Martin studierte Politikwissenschaft. Der Redakteur und Autor lebt heute in Toulouse, wo er Bücher für Kinder und Erwachsene schreibt.


Renaud Vigourt arbeitet als Illustrator und Comiczeichner für verschiedene Zeitungen und Buchverlage in Frankreich. Er lebt in BensanÇcon.


Cornelia Panzacchi, geb. 1959, hat nach ihrem Studium der Völkerkunde und Volkskunde ihr Hobby zum Beruf gemacht und einen eigenen Reiterhof betrieben. Die begeisterte Reiterin hat bereits mehrere Bücher zum Thema Pferde und Reitsport veröffentlicht.


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

30.11.18

Neue Programmleitung

Frau Isabelle Fuchs übernimmt ab dem 1.1.2019 die Programmleitung Erwachsenenbuch & Papeterie....

[mehr]

23.11.18

Bäume und Humboldt in der SZ

Gleich zwei Gerstenberg-Bücher werden heute in der Süddeutschen Zeitung begeistert vorgestellt:...

[mehr]

22.11.18

Herbert Günther im Deutschlandfunk

„Herbert Günthers politische Jugendromane erzählen von der Verführbarkeit, vom Mut zum Widerspruch...

[mehr]

12.10.18

Jugendliteraturpreis für Torseters "Der siebente Bruder"

Der norwegische Illustrator Øyvind Torseter wurde auf der Frankfurter Buchmesse für sein Buch...

[mehr]

12.10.18

Film Award für Romys Salon

Die Buch- und Drehbuchautorin Tamara Bos erhielt für ihren Film Romys Salon den...

[mehr]

9.10.18

Aus dem Blätterwald

Waldmonster, Riesensetzlinge und Baumrekorde – unser „Blätterwald“-Magazin erzählt spannende Fakten...

[mehr]

19.09.18

Unterrichtsmaterial zu "Tatort Eden"

Zu Maja Nielsens Jugendbuch „Tatort Eden“ stellt der Gerstenberg Verlag kostenloses...

[mehr]

3.09.18

Socha und Dumon Tak unter den Besten 7

Im September stehen gleich zwei Gerstenberg-Bücher auf der Deutschlandfunk-Liste „Die besten...

[mehr]

20.08.18

Leserunde mit Silke Lambeck

Die Berliner Kinderbuchautorin Silke Lambeck stellt sich mit ihrer Herbstnovität „Mein Freund...

[mehr]

17.07.18

Kinderbuch zum neuen Weltkulturerbe Haithabu

Neu auf der Liste der Unesco-Weltkulturerbestätten steht der bedeutendste Wikinger-Handelsplatz...

[mehr]