Eric Carle
Viktor Christen (Übers.)

Die kleine Raupe Nimmersatt - Mein Malbuch


28 Seiten, 29 x 21 cm, ab 2 Jahren
Broschur
ISBN 978-3-8369-5121-0
EUR (D) 7.50 | EUR (A) 7.80 | SFr 10.70

Lieferbar



Über das Buch

Einmal selbst zum Künstler werden! In diesem Malbuch können Raupenfans ihr Lieblingsbilderbuch selber ausmalen und kreativ gestalten.

Kaum ein anderes Bilderbuch hat sich einen so sicheren Platz im Herzen von Millionen von Kindern weltweit erobert wie Die kleine Raupe Nimmersatt. Mit diesem Malbuch werden Kinder zu Künstlern. Das Malbuch ist im Format und in der Seitengestaltung identisch mit dem Originalbilderbuch. Carles besonderer Umgang mit den Farben animiert Kinder, beim Ausmalen kreativ zu werden, zu mischen und Strukturen zu erfinden. Wie sehen die einzelnen Schichten des Schokoladenkuchens aus, welche Grüntöne könnte das große Blatt haben, durch das sich die kleine Raupe hindurchfrisst? Am Ende entsteht ein völlig neues und einmaliges Exemplar der Kleinen Raupe Nimmersatt .

Autoren / Künstler

Eric Carle, der Schöpfer der unermüdlichen kleinen Raupe Nimmersatt, wurde 1929 in Syracuse, New York, geboren. Seine Schul- und Studienzeit verbrachte er in Deutschland und kehrte 1952 in die USA zurück. Er lebt in Florida und North Carolina. Seit 1968 veröffentlicht er Kinderbücher, die in 64 Sprachen übersetzt sind und mit vielen Preisen ausgezeichnet wurden. 2002 eröffnete er sein großes Museum für internationale Bilderbuchkunst, The Eric Carle Museum of Picture Book Art in Amherst, Massachusetts.

www.eric-carle.com

www.carlemuseum.org


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

13.12.18

James Krüss Preis für Frida Nilsson

Die schwedische Autorin Frida Nilsson erhält den James Krüss-Preis für internationale Kinder- und...

[mehr]

30.11.18

Neue Programmleitung

Frau Isabelle Fuchs übernimmt ab dem 1.1.2019 die Programmleitung Erwachsenenbuch & Papeterie....

[mehr]

23.11.18

Bäume und Humboldt in der SZ

Gleich zwei Gerstenberg-Bücher werden heute in der Süddeutschen Zeitung begeistert vorgestellt:...

[mehr]

22.11.18

Herbert Günther im Deutschlandfunk

„Herbert Günthers politische Jugendromane erzählen von der Verführbarkeit, vom Mut zum Widerspruch...

[mehr]

12.10.18

Jugendliteraturpreis für Torseters "Der siebente Bruder"

Der norwegische Illustrator Øyvind Torseter wurde auf der Frankfurter Buchmesse für sein Buch...

[mehr]

12.10.18

Film Award für Romys Salon

Die Buch- und Drehbuchautorin Tamara Bos erhielt für ihren Film Romys Salon den...

[mehr]

9.10.18

Aus dem Blätterwald

Waldmonster, Riesensetzlinge und Baumrekorde – unser „Blätterwald“-Magazin erzählt spannende Fakten...

[mehr]

19.09.18

Unterrichtsmaterial zu "Tatort Eden"

Zu Maja Nielsens Jugendbuch „Tatort Eden“ stellt der Gerstenberg Verlag kostenloses...

[mehr]

3.09.18

Socha und Dumon Tak unter den Besten 7

Im September stehen gleich zwei Gerstenberg-Bücher auf der Deutschlandfunk-Liste „Die besten...

[mehr]

20.08.18

Leserunde mit Silke Lambeck

Die Berliner Kinderbuchautorin Silke Lambeck stellt sich mit ihrer Herbstnovität „Mein Freund...

[mehr]