Michelle Robinson
Andreas Steinhöfel (Übers.)
Kate Hindley (Illustr.)

Wie man ein Wollmammut wäscht


32 Seiten, 26 x 26 cm, ab 4 Jahren
gebunden, farbig illustriert
ISBN 978-3-8369-5808-0
EUR (D) 12.95 | EUR (A) 13.40 | SFr 18.60

Lieferbar




Medienstimmen

»Auch Bademuffel werden nach der Lektüre Lust auf ein schaumiges Bad haben.«
Eselsohr

Über das Buch

Mammuts sind groß und Wolle ist sowieso schwer zu reinigen. Wie man sein verzotteltes und vielleicht leicht müffelndes Wollmammut trotzdem wieder in ein flauschiges, fluffiges, gut frisiertes Wesen verwandeln kann, verrät dieses Buch Schritt für Schritt. Mit Wiesenfrisch, Lockenzähmer, einem geschickten Händchen, Geduld und Feingefühl wird der Waschtag zur Badeparty - gemeinsames Kuscheln im riesigen Badetuch inklusive! Es darf nur keine Seife in die Augen kommen...

Nach der Lektüre werden auch wasserscheue Bademuffel das nächste Schaumbad herbeisehnen, selbst, wenn sie ein anderes Haustier haben sollten.

Autoren / Künstler

Bevor Michelle Robinson Kinderbuchautorin wurde, arbeitete sie als Werbetexterin für Firmen wie Coca Cola, Guiness und Cadburys. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Frome, England.


Andreas Steinhöfel, geb. 1962 in Hessen, hat zahlreiche Kinder-, Jugend- und Drehbücher verfasst und ist außerdem als Übersetzer tätig. Seine eigenen Werke und seine Übersetzungen sind vielfach ausgezeichnet worden. Im Jahr 2013 erhielt er den Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises für sein Gesamtwerk als Autor.


Kate Hindley, geb. 1986, hat am Falmouth Collage of Art studiert. Heute lebt und arbeitet sie in Birmingham. Ihr Bilderbuch-Debüt war 2013 gleich auf der Longlist für die Kate Greenaway Medal .


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

11.12.17

Frühjahrsvorschau 2018 online

Die Kataloge zum Frühjahrsprogramm 2018 sind ab sofort online als Blätterkatalog abrufbar:

Kinder-...

[mehr]

9.11.17

Leserunde: Orient-Express

Der Gerstenberg Verlag vergibt 15 Freiexemplare für eine Leserunde mit dem Autor Stephan Martin...

[mehr]

16.10.17

Doppelter Preisregen beim Deutschen Jugendliteraturpreis

Gleich zwei Titel aus dem Gerstenberg Verlag wurden mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis...

[mehr]

19.09.17

Nachwuchspreis für Johannes Herwig

Johannes Herwig erhält den „Paul-Maar-Preis für junge Talente“. Sein Roman Bis die Sterne zittern...

[mehr]

30.08.17

Cornelia Boese in der Frankenschau (BR)

Die Frankenschau des Bayerischen Rundfunks hat die Dichterin Cornelia Boese mit der...

[mehr]

24.08.17

Leserunde mit Johannes Herwig

Zum Jugendbuch "Bis die Sterne zittern" startet aktuell eine Lovelybooks-Leserunde mit...

[mehr]

18.08.17

Sachbilderbücher in ZEIT, SZ und KiKa

In dieser Woche nehmen Die ZEIT, Süddeutsche Zeitung und KiKa drei Sachbilderbücher aus dem...

[mehr]

7.08.17

Zwei Gerstenberg-Novitäten unter den Besten 7

„Ich bin begeistert von der Vielfalt, von der Komplexität, die sich auf wenigen Seiten eröffnet.“,...

[mehr]

1.08.17

"Der alte Mann und das Meerschweinchen" auf KiKa

Die Kindersendung Timster (KiKa) erzählt in einem Kurzfilm die Geschichte vom Meerschweinchen...

[mehr]

6.07.17

Monats-Luchs für Torseter

„Volksmärchen trifft auf Kunst … Inhaltlich erfindungsreich, formal raffiniert und kompositorisch...

[mehr]