Eric Carle
Viktor Christen (Übers.)

Die kleine Raupe Nimmersatt
Pappausgabe mit echter Buchdecke

26 Seiten, 21 x 15,5 cm, ab 2 Jahren
Pappbilderbuch mit Lochstanzung
ISBN 978-3-8369-5857-8
EUR (D) 12.00 | EUR (A) 12.40 | SFr 15.70

Lieferbar



Über das Buch

Auch kleine Raupen können großen Hunger haben. Deshalb macht sich die Raupe Nimmersatt auf die Suche nach etwas zu essen - und wird fündig. Sie frisst sich von Montag bis Sonntag Seite für Seite durch einen Berg von Leckereien, bis sie endlich satt ist. Nun ist die Zeit gekommen, sich einen Kokon zu bauen, und nach zwei Wochen des Wartens schlüpft aus ihm ein wunderschöner Schmetterling.

Die Kleinsten spielen mit der Kleinen Raupe Nimmersatt, indem sie ihre Fingerchen durch die gestanzten Raupenfraßlöcher stecken. Etwas größere Kinder entdecken mit ihr die Wochentage, Früchte, Zahlen und die Metamorphose in der Natur. Und jeder liebt ihre geheime Hoffnungsbotschaft, die ihr Schöpfer Eric Carle so beschreibt: »Ich kann auch groß werden. Ich kann meine Flügel (meine Talente) auch ausbreiten und in die Welt fliegen.«

Die kleine Raupe Nimmersatt besticht nicht zuletzt durch ihre farbenfrohen collageartigen Illustrationen und ihre besondere Ausstattung mit zum Teil verkürzten Seiten und Lochstanzungen.

Mit über 37 Millionen verkauften Exemplaren ist Die kleine Raupe Nimmersatt eines der weltweit erfolgreichsten Kinderbücher.

Diese handliche Ausgabe mit stabilen Pappseiten und echter Buchdecke erscheint als Sonderedition zum Vorzugspreis. 

Autoren / Künstler

Eric Carle, der Schöpfer der unermüdlichen kleinen Raupe Nimmersatt, wurde 1929 in Syracuse, New York, geboren. Seine Schul- und Studienzeit verbrachte er in Deutschland und kehrte 1952 in die USA zurück. Er lebt in Florida und North Carolina. Seit 1968 veröffentlicht er Kinderbücher, die in 64 Sprachen übersetzt sind und mit vielen Preisen ausgezeichnet wurden. 2002 eröffnete er sein großes Museum für internationale Bilderbuchkunst, The Eric Carle Museum of Picture Book Art in Amherst, Massachusetts.

www.eric-carle.com

www.carlemuseum.org


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

27.04.18

Judith Burger für Paul-Maar-Preis nominiert

Die Leipziger Autorin Judith Burger wurde von der Deutschen Akademie für Kinder- und...

[mehr]

26.04.18

Prix Chronos für Jens Sparschuh

Der Schriftsteller und Philosoph Jens Sparschuh hat am 26.4.2018 den Prix Chronos für sein...

[mehr]

23.04.18

Interview im Deutschlandfunk

Judith Burger (Gertrude grenzenlos) und Johannes Herwig (Bis die Sterne zittern) sprechen im...

[mehr]

22.03.18

Tipps zum Kochen von Dagmar von Cramm

Zu ihrem im Frühjahr erschienenen Kinderkochbuch "Die kleine Raupe Nimmersatt. Unser...

[mehr]

15.03.18

Messerekord: 6 Jugendliteraturpreis-Nominierungen

Großer Jubel beim Team des Hildesheimer Gerstenberg Verlags über sechs Nominierungen für den...

[mehr]

15.03.18

Zweifach Leipziger Lesekompass

Mit Martin Browns Sachbilderbuch „Tiere, die kein Schwein kennt und Frida Nilssons Kinderbuch „Siri...

[mehr]

21.02.18

"Gefährlich schön" im RBB Fernsehen

Buchhändler und Buchliebhaber Thomas Gralla präsentiert im RBB Fernsehen die aktuellen...

[mehr]

8.02.18

Kinderbuchmesse Bologna

Vom 26. bis zum 29. März 2018 präsentiert der Gerstenberg Verlag sein Programm auf der...

[mehr]

5.02.18

"Sternschnuppensommer" in der SZ

"Gideon Samson erzählt in ruhiger und einfühlsamer Weise. Mit einem sanften, augenzwinkernden...

[mehr]

1.02.18

Buchpremiere der „Kirschendiebe“

Anke Bär stellte ihr neues Kinderbuch „Kirschendiebe oder als der Krieg vorbei war“ am 25. Januar...

[mehr]