Christine Knödler (Hrsg.)
Linda Wolfsgruber (Illustr.)

Sonnenschein und Sternenschimmer
Himmlische Geschichten, Lieder und Gedichte Jubiläumsausgabe

144 Seiten, 19,5 x 24,5 cm, ab 6 Jahren
gebunden, farbig illustriert
ISBN 978-3-8369-5980-3
EUR (D) 16.95 | EUR (A) 17.50 | SFr 21.90

Erscheinungstermin: Juni 2017



Über das Buch

Sonne, Mond und Sterne haben die menschliche Fantasie von jeher beflügelt, Dichter haben sie besungen und beschrieben. Die schönsten himmlischen Geschichten, Lieder und Gedichte sind nun in Sonnenschein und Sternenschimmer durch Christine Knödler zusammengestellt: von Goethe bis Guggenmos, Friederike Mayröcker bis Paul Maar. Der liebevoll und sorgfältig gestaltete Band lädt ein, die Freuden des Morgens zu genießen, bei der Sonnenfinsternis am 8. Juli 1942 dabei zu sein, Ein-, Eich- & Mondhorn kennenzulernen, dem Mann im Mond zu begegnen oder als Raumfahrer durchs All zu schweben. Die international anerkannte Künstlerin Linda Wolfsgruber hat die Texte mit großem Einfühlungsvermögen, unerschöpflichem Einfallsreichtum und viel Experimentierfreude einfach "himmlisch" - illustriert.

Autoren / Künstler

Christine Knödler, 1967 geboren, studierte Theaterwissenschaft, deutsche und französische Literaturwissenschaften und Kunstgeschichte in München und Paris. Als freie Journalistin, Herausgeberin und Lektorin schreibt und ediert sie für verschiedene Verlage, Zeitungen und Zeitschriften. Ihre Rezensionen erscheinen unter anderem in der Süddeutschen Zeitung, NZZ, Literarische Welt und 1001 Buch. Seit 2009 ist sie außerdem Lehrbeauftragte an der Ludwig-Maximilans-Universität München. Sie lebt mit ihren beiden Kindern in München. 


Linda Wolfsgruber, geb. 1961 in Südtirol, ist Schriftsetzerin, Illustratorin und Grafikerin. Ihre Werke wurden vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis und dem Goldenen Apfel der Biennale in Bratislava. Linda Wolfsgruber lebt in Wien.

www.lindawolfsgruber.at


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

15.05.17

Lesefüchse international - Herbert Günther in Sofia

Zum Wettbewerb "Lesefüchse international" reiste der Autor Herbert Günther nach Sofia, um mit...

[mehr]

8.05.17

Prix Prato für "Dinner mit den Maharadschas"

Beim Österreichischen Kochbuchpreis Prix Prato ging „Dinner mit den Maharadschas“ in der Kategorie...

[mehr]

3.04.17

Beste 7: "Prinz Hajo" & "Der Widerspruch"

Die Deutschland-Jury empfiehlt „Prinz Hajo der Glückliche“ und „Der Widerspruch“ auf der aktuellen...

[mehr]

23.03.17

3-fach für den Jugendliteraturpreis nominiert

Es regnet Auszeichnungen auf der Leipziger Buchmesse! Das Sachbilderbuch "Bienen" des polnischen...

[mehr]

6.03.17

Torseter in aller Munde

Øyvind Torseters Buch „Der siebente Bruder und das Herz im Marmeladenglas“ steht im März auf...

[mehr]

7.02.17

Zweifach unter den Besten 7 Büchern für junge Leser

Im Februar prangen gleich zwei Gerstenberg-Titel auf der Auszeichnungsliste der Besten 7...

[mehr]

7.02.17

Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis

Julie Völk wird für ihr Bilderbuch „Guten Morgen, kleine Straßenbahn“ mit dem Österreichischen...

[mehr]

1.02.17

Leserunde mit Herbert Günther

Zu seinem aktuell erschienenen Jugendbuch "Der Widerspruch" startet der Autor Herbert...

[mehr]

26.01.17

Unterichtsmaterial zu "Der Widerspruch"

Herbert Günthers Jugendroman "Der Widerspruch" rückt die jüngere deutsche...

[mehr]

18.01.17

Wissenschaftsbuch des Jahres

Piotr Sochas Buch „Bienen“ wird in der Kategorie Junior-Wissen zum Wissenschaftsbuch des Jahres...

[mehr]