Dirk Reinhardt Dirk Reinhardt ist für Veranstaltungen verfügbar

Dirk Reinhardt

Dirk Reinhardt, Jahrgang 1963, studierte Geschichte und Germanistik. Nach seiner Promotion war er bis 1994 als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Historischen Seminar der Universität Münster tätig, anschließend arbeitete er als freier Journalist. 2009 erschien sein erstes Kinderbuch, dem bald weitere folgten. 2016 wurde er mit dem Friedrich Gerstäcker-Preis für Jugendliteratur ausgezeichnet.

Aktuelle, politische Themen im Jugendbuch

Mit seinem Cyberthriller „Perfect Storm“ berührt Dirk Reinhardt brisante, hochaktuelle Themen: Menschenrechtsverletzungen und Machtmissbrauch großer Konzerne, die Verantwortung des Einzelnen und die ethische Kontroverse über das Hacken in fremde Netzwerke. Seine Roman „Über die Berge und über das Meer“ und „Train Kids“ hingegen handeln von flüchtenden Jugendlichen, aber auch von den Hoffnungen und Sehnsüchten, die sie antreiben. Im Vorfeld hat der Münsteraner Autor zu Recherchezwecken mit zahlreichen geflüchteten Jugendlichen gesprochen und kann im Anschluss an die Lesung von seinen Eindrücken berichten.

Dirk Reinhardt ist für Veranstaltungen verfügbar Autor*in steht für Veranstaltungen zur Verfügung:

  • Schullesungen
  • 12-18 Jahre
  • Erwachsene

Blogbeiträge zu Dirk Reinhardt

Lesen heißt Verstehen: Jugendlichen die Situation in Afghanistan nahe bringen
Autor*innen & Illustrator*innen

Lesen heißt Verstehen: Jugendlichen die Situation in Afghanistan nahe bringen

mehr erfahren
Gamer, Hacker, Whistleblower – Dirk Reinhardts neuer Cyberthriller „Perfect Storm“
Autor*innen & Illustrator*innen

Gamer, Hacker, Whistleblower – Dirk Reinhardts neuer Cyberthriller „Perfect Storm“

mehr erfahren

Weitere Bücher von Dirk Reinhardt