Lewis Carroll

Lewis Carroll, (1832-1898), Pseudonym von Charles Lutwidge Dodgson, lehrte Mathematik in Oxford. Im Sommer 1862 lud er die Töchter des Dekans, darunter die elfjährige Alice, zu einer Bootsfahrt ein und erzählte ihnen zum Zeitvertreib eine Geschichte. Drei Jahre später erschien Alice im Wunderland in Buchform.

Auszeichnungen

Die besten 7 Bücher für junge Leser
Gewinner • September 2020
Deutschlandfunk

Sonderpreis
Gewinner • 2016
Jury der Jungen Kritiker und auch der Jury der Jungen Leser

Die schönsten deutschen Bücher
Gewinner • 2016
Stiftung Buchkunst

Weitere Bücher von Lewis Carroll