Silke Lambeck Silke Lambeck ist für Veranstaltungen verfügbar

Silke Lambeck

Silke Lambeck ist in Berlin aufgewachsen, hat Germanistik und Theaterwissenschaften studiert und wurde schließlich Journalistin. Seit zehn Jahren schreibt sie außerdem Bücher für Kinder und Erwachsene, zum Beispiel den von Presse und Lesern gleichermaßen geliebten Herr Röslein. Ihr Kinderroman Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2019 nominiert. Silke Lambeck lebt mit ihrer Familie in Berlin, das immer noch ihre Lieblingsstadt ist.

Auszeichnungen

Deutsch-Französischer Jugendliteraturpreis 2022, Nominierung
Short-listed • 2022
Internationale Kinderbuchmesse Saarbrücken

Leselotse
Gewinner • Januar 2020
Börsenblatt

Buch des Monats
Gewinner • Januar 2020
NDR Info

Deutscher Jugendliteraturpreis, Nominierung
Short-listed • 2019
Arbeitskreis für Kinder- und Jugendliteratur

Leipziger Lesekompass
Gewinner • 2019
Leipziger Buchmesse, Stiftung Lesen

Zürcher Kinderbuchpreis, Shortlist
Short-listed • 2019
Zürcher Kinderbuchpreis, Shortlist

boys & books
Empfohlen • 2018
Universität Eichtstätt-Ingolstadt

White Ravens
Empfohlen • 2018
Internationale Jugendbibliothek

Fantasie, Witz und Magie

Silke Lambecks Geschichten zeugen von genauer Beobachtungsgabe und viel Humor. In ihren „Mein Freund Otto“-Bänden schreibt sie über Freundschaft und die Sehnsucht nach dem „wilden Leben“. Und so landen Matti und Otto im Großstadtalltag zwischen Kinderyoga und Klavierunterricht in dem einen oder anderen Abenteuer. Während ihrer Lesungen zeigt sie im Hintergrund die Illustrationen von Barbara Jung (bzw. Karsten Teich) und bindet ihre jungen Zuhörer*innen interaktiv mit ein. Außerdem erfahren die Kinder Wissenswertes über das Büchermachen und dürfen der Autorin all ihre Fragen stellen.

Silke Lambeck ist für Veranstaltungen verfügbar Autor*in steht für Veranstaltungen zur Verfügung:

  • 6-12 Jahre
  • Schullesungen