Sie sind hier:   Gerstenberg Verlag Blog » Autor*innen & Illustrator*innen » Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2022 an Julie Völk

Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2022 an Julie Völk

Der Österreichische Kinder- und Jugendbuchpreis 2022 geht an die Illustratorin Julie Völk für ihren Märchenband „Zur Zeit, wo das Wünschen noch geholfen hat“.

Die Brüder Grimm wären begeistert gewesen, wie die wunderbare Illustratorin Julie Völk ihre Märchen mit filigranen Vignetten und bunt leuchtenden Bildern ausgestattet hat.“, so heißt es in der offiziellen Bekanntgabe des Preises.

Julie Völk ist eine von vier Hauptpreisträgerinnen der mit 6.000 Euro dotierten Auszeichnung.

Weitere Informationen:
https://www.bmkoes.gv.at/Kunst-und-Kultur/Neuigkeiten/Kinder–und-Jugendbuchpreis-2022.html

Und hier geht es zur Leseprobe.

Buchtipp

Julie Völk

Zur Zeit, wo das Wünschen noch geholfen hat

Die Künstlerin Julie Völk nimmt uns mit an verwunschene Gewässer, führt uns durch dichte Wälder und wundersame Berglandschaften, sie zeigt uns verzauberte Gärten und lässt uns staunen über...

Mehr erfahren.

Mehr erfahren.

Mehr erfahren.

Julie Völk

Julie Völk, geb. 1985 in Wien, aufgewachsen in Niedersachsen, studierte an der HAW in Hamburg Illustration. Die vielfach ausgezeichnete Künstlerin (sie erhielt die Serafina, den Troisdorfer Bilderbuchpreis und den Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis) lebt mit ihrer Familie in Niederösterreich. www.julievoelk.de

Mehr erfahren.

Kategorien

Autor*innen & Illustrator*innen
Presseschwerpunkte



Telefon:
E-Mail: