Sie sind hier:   Gerstenberg Verlag Blog » Schule » Unterrichtsmaterial Klasse 1-4 » Thema Mobbing im Kinderbuch

Thema Mobbing im Kinderbuch

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis: Ich bin Vincent und ich habe keine Angst

»Enne Koens berichtet konsequent nur aus der Perspektive von Vincent und führt so die Mechanismen von Mobbing sehr eindrücklich vor Augen. Die herausragenden Illustrationen von Maartje Kuiper und die in grün und schwarz gehaltenen Vignetten, machen das Buch zu einem Gesamtkunstwerk.« 

Zitat aus der Jurybegründung zur Nominierung für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020

Warum ein Kinderbuch über Mobbing?

Was die Autorin motivierte, ein Buch zu diesem Thema zu schreiben, hat sie uns im Videointerview erzählt.

Leseprobe

„Ich weiß nicht, was eher anfing: dass ich mich anders fühlte oder dass die anderen anders zu mir waren. Auf allen Fotos aus dieser Zeit stehe ich da mit großen Augen. Ich schaute den anderen nur zu und wusste nicht, wie ich mitmachen sollte. Das blieb auch so, als die Grundschule anfing. Und natürlich dauerte es nicht lange, bis sie es merkten. Sie rochen es, so wie Wölfe mit geschlossenen Augen einer Spur folgen können. Sie fingen an, mir hinterherzurufen. Es lief nicht sofort aus dem Ruder. Erst als ich sieben Jahre alt war, wurden sie gemeiner. Sie sagten, ich würde stinken und hätte hässliche Sachen an. Und natürlich hätte ich sagen können: Halt’s Maul und guck dich mal selbst an, du blöder, ekliger Affe. Das hätte ich machen können. Aber das tat ich nicht.“
Auszug aus „Ich bin Vincent und ich habe keine Angst“

Leseprobe „Ich bin Vincent und ich habe keine Angst“

Klassenlektüre

„Dieses Buch sollte Klassenlektüre werden!“, findet Buchhändlerin Birgit Schollmeyer, um mit Kindern über das Thema Mobbing zu reden. Ich bin Vincent und ich habe keine Angst schildert psychologisch stimmig, wie Vincent den Mobbingattacken seiner Mitschüler ausgesetzt ist, ohne dass Lehrer oder Eltern dies wahrnehmen.

Buchtipp

Enne Koens

Ich bin Vincent und ich habe keine Angst

Vincent ist elf Jahre alt und er weiß alles über das Überleben in der Wildnis. Sein Lieblingsbuch ist das große Survival-Handbuch, er kennt es fast auswendig. Ums Überleben geht es für ihn auch...

Mehr erfahren.

Enne Koens

Enne Koens, geb. 1974 in Amsterdam, lebt heute in Utrecht. Sie besuchte eine Schauspielschule und debütierte 2007 mit einem Erwachsenenroman, dem Bücher für Kinder und Jugendliche folgten. Koens schreibt außerdem Theaterstücke und Lieder. 2017 wurde sie mit dem Charlotte-Köhler-Stipendium ausgezeichnet.

Mehr erfahren.

Tags

Kategorien

Unterrichtsmaterial Klasse 1-4
Unterrichtsmaterial Klasse 5-13
Lesen & Vorlesen



Telefon:
E-Mail: