Tag Archive: Jugendliteraturpreis

Dreifach für den Jugendliteraturpreis 2021 nominiert!

Drei Titel aus dem Gerstenberg Verlag sind für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2021 nominiert: Der kleine Fuchs (ab 4): Als der kleine Fuchs sich hinauswagt, um den Wald zu erkunden, ist die Gefahr ganz nah. Er fällt er in einen Traum und durchlebt all die schönen, prägenden Momente mit seiner Familie.... Weiterlesen

Wie schreibt man ein Kinderbuch, Linde Hagerup?

Linde Hagerups Kinderbuch Ein Bruder zu viel war 2020 für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. »Linde Hagerup hat einen fein gesponnenen psychologischen Kinderroman in knappen, sensiblen Worten verfasst.«  Auszug aus der JurybegründungNominierung für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020 Wie schreibt man ein Buch für Kinder? Noch zudem eines, das später auf der... Weiterlesen