Riesenraupe basteln

Material

  • weiße A4-Blätter (verstärkt, z.B. 140g)
  • Wachsmalstifte od. Wassermalfarben
  • Scheren
  • Locher
  • Versandbeutelklammern    
  • Wolle
  • Metermaß

Bastelanleitung

Zeichnen Sie den Kopf der Raupe Nimmersatt auf ein Blatt und auf jedes weitere Blatt die Umrisse eines Raupengliedes (oder Sie drucken unsere Malvorlagen aus). Jedes Kind darf ein oder mehrere Raupenglied(er) bunt ausmalen und seinen Namen darauf schreiben.
Alternativ: Bekleben Sie die vorgezeichneten Glieder in Eric-Carle-Technik mit bunten Papierschnipseln.

Schneiden Sie die einzelnen Raupenglieder aus und lochen Sie sie an beiden Seiten etwas oberhalb der Mitte.
Nicht unbedingt nötig, aber schön: Oben kurze Wollfäden als Härchen und unten viele kleine Raupenfüße ankleben.

Legen Sie die Raupenglieder nun nebeneinander. Verbinden Sie die einzelnen Teile miteinander, indem Sie Versandbeutelklammern durch die Lochungen stecken und die Enden der Klammern auseinander biegen.

Und schon ist Ihre lange Raupe Nimmersatt mit vielen beweglichen Gliedern fertig. Wenn Sie jedes fünfte Glied auch oben lochen und einen langen Wollfaden durchziehen, können Sie Ihre Riesenraupe mit den gewünschten Krümmungen aufhängen.

Und zum Schluss muss die Raupe natürlich gemessen werden: Nehmen Sie ein Metermaß mit 1 Meter Länge und messen mit den Kindern gemeinsam. Die Kinder zählen laut im Chor dazu: „1 Meter, 2 Meter, 3 Meter …“.  Viel Spaß!

> Download Bastelanleitung  
> Download Malvorlage

© Gerstenberg Verlag GmbH & Co. KG, Hildesheim

NEWS

5.10.20

Buchmesse digital: Fünf nominierte Bücher in Szene gesetzt

„Nicht nur der Deutsche Jugendliteraturpreis selbst, sondern schon die Nominierung ist für die...

[mehr]

14.09.20

Gerstenberg verschenkt 300 Buchmesse-lokal-Dekopakete

Unter dem Motto „Buchmesse in deiner Buchhandlung“ unterstützt der Gerstenberg Verlag...

[mehr]

1.09.20

Eva Muszinsky verstorben

Eva Muszynski (58) ist nach kurzer schwerer Krankheit am 25.August überraschend und viel zu früh...

[mehr]

20.07.20

Buchpremiere "Scherbenhelden"

Johannes Herwigs Buchpremiere zu seinem Jugendroman "Scherbenhelden" lockte am Sonntag,...

[mehr]

17.07.20

"Der kleine Fuchs" in der SZ

Die Süddeutsche Zeitung stellt in ihrer Ausgabe vom 17. Juli Edward van de Vendels Kinderbuch...

[mehr]

9.07.20

Video: Pressebörse "8 auf einen Streich"

Die Pressebörse Kinder- und Jugendbuch "8 auf einen Streich" kommt zur Stippvisite auf...

[mehr]

7.07.20

Autorenvideo zu "Scherbenhelden"

Seinen neu erschienenen Jugendroman "Scherbenhelden" stellt der Leipziger Autor Johannes...

[mehr]

8.06.20

Titanic Talk am 17. Juni im Livestream

Der Untergang der Titanic, die wohl berühmteste Katastrophe der Seefahrt, ist eine Geschichte...

[mehr]

4.06.20

Teilnahme an Frankfurter Buchmesse abgesagt

Der Gerstenberg Verlag wird nicht an der Frankfurter Buchmesse 2020 teilnehmen. „Die Vorstellungen...

[mehr]

19.05.20

Nominiert für den Korbinian 2020

Mit ihrem Jugedbuch "Weltverbessern für Anfänger" ist Stepha Quitterer für den Korbinian...

[mehr]