Wimmel-Pop-up-Karte

Vorbereitung:
Drucken Sie die Bastelvorlage für die Wimmel-Pop-up-Karte auf normalem Papier aus und legen Sie zusätzlich zwei DIN A4-Blätter Tonkarton bereit.

Bastelanleitung:

Kinder können die Wimmelfiguren zunächst ausmalen, bevor sie auf Karton geklebt und entlang der Konturen ausgeschnitten werden.

Auch das Blatt mit den kleinen Ausmalmotiven kann nach Belieben koloriert werden, bevor es so in der Mitte gefaltet wird, dass die Motive außen liegen.

Schneiden Sie entlang der vier gestrichelten Linien und klappen Sie die Karte danach so herum, dass die Ausmalmotive innen liegen. Die eingeschnitten Streifen werden dabei so gefalzt, dass sie nach innen hervorklappen.

Falzen Sie ein Blatt Tonkarten wie eine Klappkarte und kleben Sie das Blatt mit den Ausmalmotiven innen ein. Achten Sie darauf, dass die eingeschnittenen Streifen nicht festgeklebt werden, damit sie weiterhin nach innen ragen.

Wird die Karte nun aufgeklappt, stehen die ausgeschnittenen Streifen vor und Sie können die Wimmelfiguren Oskar und Ina (die kleinere) auf die aufgerichteten Streifen kleben.

NEWS

5.10.20

Buchmesse digital: Fünf nominierte Bücher in Szene gesetzt

„Nicht nur der Deutsche Jugendliteraturpreis selbst, sondern schon die Nominierung ist für die...

[mehr]

14.09.20

Gerstenberg verschenkt 300 Buchmesse-lokal-Dekopakete

Unter dem Motto „Buchmesse in deiner Buchhandlung“ unterstützt der Gerstenberg Verlag...

[mehr]

1.09.20

Eva Muszinsky verstorben

Eva Muszynski (58) ist nach kurzer schwerer Krankheit am 25.August überraschend und viel zu früh...

[mehr]

20.07.20

Buchpremiere "Scherbenhelden"

Johannes Herwigs Buchpremiere zu seinem Jugendroman "Scherbenhelden" lockte am Sonntag,...

[mehr]

17.07.20

"Der kleine Fuchs" in der SZ

Die Süddeutsche Zeitung stellt in ihrer Ausgabe vom 17. Juli Edward van de Vendels Kinderbuch...

[mehr]

9.07.20

Video: Pressebörse "8 auf einen Streich"

Die Pressebörse Kinder- und Jugendbuch "8 auf einen Streich" kommt zur Stippvisite auf...

[mehr]

7.07.20

Autorenvideo zu "Scherbenhelden"

Seinen neu erschienenen Jugendroman "Scherbenhelden" stellt der Leipziger Autor Johannes...

[mehr]

8.06.20

Titanic Talk am 17. Juni im Livestream

Der Untergang der Titanic, die wohl berühmteste Katastrophe der Seefahrt, ist eine Geschichte...

[mehr]

4.06.20

Teilnahme an Frankfurter Buchmesse abgesagt

Der Gerstenberg Verlag wird nicht an der Frankfurter Buchmesse 2020 teilnehmen. „Die Vorstellungen...

[mehr]

19.05.20

Nominiert für den Korbinian 2020

Mit ihrem Jugedbuch "Weltverbessern für Anfänger" ist Stepha Quitterer für den Korbinian...

[mehr]