16.-20. Oktober 2020: Frankfurter Buchmesse, Halle 3.0, Stand D68

Øyvind Torseter auf der Buchmesse

Øyvind Torseter, Sieger des Deutschen Jugendliteraturpreises 2018, gehört zu den Ehrengästen in Frankfurt.

Folgende Veranstaltungen finden mit ihm im Rahmen der Frankfurter Buchmesse statt:

18.10., 10.30 Uhr: Tales of Trolls and Adventures, Ehrengast-Pavillon, Buchmesse
18.10., 12.00 Uhr:
Gespräch mit Øyvind Torseter, Maja Lunde und der Übersetzerin Maike Dörries, Moderation: Dr. Jana Mikota, KidsStage 3.0
18.10, 18.30. Uhr:
Open Books Comic, Evangel. Akademie Frankfurt, Römerberg 9
19.10., 10.30 Uhr
: Comic Battle, Leseinsel Halle 4.1, Buchmesse
19.10., 13.00 Uhr:
Open Books Kids, Lesung, Junges Museum Frankfurt, Saalhof 1
19.10., 15.30
Uhr: Comic Battle, Pavillon, Buchmesse

Nominiert für den deutschen Jugendliteraturpreis 2019

Silke Lambeck ist mit ihrem Kinderroman "Mein Freund Otto, das wilde Leben und ich" für  den Deutschen Jugendliteraturpreis 2019 nominiert.
Inzwischen ist mit "Mein Freund Otto, das große Geheimnis und ich" bereits der zweite Band erschienen.

18.10., 14.30 Uhr: Maja Nielsen

Maja Nielsen liest aus ihrem Jugendbuch „Tatort Eden 1919“, Stand G71 in Halle 4.1.

20.10., 12 Uhr: Lena Schaffer

Veranstaltung mit Lena Schaffer zu ihrem Sachbilderbuch „Wir gehen zur Schule“ im Rahmen von Open Books Kids im Jungen Museum Frankfurt (Saalhof 1, 60311 Frankfurt).

Gerstenberg-Autoren und -Illustratoren auf der Messe

Vitali Konstantinov (Es steht geschrieben), Lena Schaffer  (Wir gehen zur Schule), Jana Walczyk (Schau mal eine Schnecke, Schau mal, ein Marienkäfer), Karsten Teich  (Paul und Opa fahren Rad), Rotraut Susanne Berner (Wimmelbücher), Henrike Wilson, Freitag (Fünf Nüsse für Eichhörnchen), Felicitas Horstschäfer (Ein Bruder zu viel), Øyvind Torseter (Hans sticht in See, Der siebente Bruder), Manuela Olten (Der Tierigent), Cornelia Franz (Wie ich Einstein das Leben rettete), Anke Bär (Kirschendiebe oder Als der Krieg vorbei war)


Ihre Ansprechpartnerin für Interviewtermine:
Andrea Deyerling-Baier
Ltg. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
T +49 (0)5121/106-456
E andrea.deyerling-baier@gerstenberg-verlag.de

Eine Illustratoren-Sprechstunde können wir in Frankfurt leider nicht anbieten.
Illustratorinnen und Illustratoren haben auf der Kinderbuchmesse in Bologna 2020 wieder die Gelegenheit, uns ihre Arbeiten zu präsentieren.

NEWS

19.05.20

Nominiert für den Korbinian 2020

Mit ihrem Jugedbuch "Weltverbessern für Anfänger" ist Stepha Quitterer für den Korbinian...

[mehr]

11.05.20

Sprachbildungsmaterial kostenlos für Kindergärten und Grundschulen

Für die sprachbildende Arbeit in Kindergärten, Grundschulen und in der Logopädie stellt der...

[mehr]

21.04.20

Kopfreise Mount Everst: Zoom-Quiz mit Maja Nielsen und Jochen Hemmleb

Am Samstag, den 25. April um 19.00 Uhr, veranstalten der Alpinhistoriker Jochen Hemmleb und die...

[mehr]

17.04.20

Dekopaket für Buchhandel

Endlich dürfen Buchhandlungen wieder öffnen! Für einen gelungenen Start nach der langen...

[mehr]

2.04.20

Erreichbarkeit während der Corona-Krise

Die Gesundheit steht in diesen Tagen an erster Stelle, daher respektieren wir die Entscheidungen...

[mehr]

2.04.20

Buch der Stunde

Die Wochenzeitung DIE ZEIT empfiehlt Stepha Quitterers Debütroman „Weltverbessern für Anfänger“...

[mehr]

13.03.20

Fünf Nominierungen für den Jugendliteraturpreis

Gleich fünf Titel des Gerstenberg Verlags sind für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020...

[mehr]

10.03.20

Leipziger Lesekompass & Luchs des Jahres

Das Bilderbuch "Hase hat Hunger" und das Kinderbuch "Ich bin Vincent und ich habe...

[mehr]

9.03.20

#leipzigtrost: Bücherlust statt Bücherfrust

Nach der Absage der Leipziger Buchmesse veranstaltet der Gerstenberg Verlag in den sozialen Medien...

[mehr]

28.01.20

Leserunde mit Cornelia Franz

Zu ihrem Kinderbuch Wie ich Einstein das Leben rettete startet die Autorin Cornelia Franz eine...

[mehr]