8.06.20 10:49

Titanic Talk am 17. Juni im Livestream

Der Untergang der Titanic, die wohl berühmteste Katastrophe der Seefahrt, ist eine Geschichte voller Rätsel und Mythen. Stimmt es, dass die Titanic aus schlechtem Stahl gebaut wurde und darum sank? Oder hätte eine Frontalkollision mit dem Eisberg den Untergang verhindern können?

Die Rosbacher Autorin Maja Nielsen spricht  am 17. Juni  2020 um 18 Uhr im Livestream mit dem weltweit anerkannten Titanic-Experten Günter Bäbler darüber, was in der Nacht des 14. April 1912 geschah und wie das verschollene Schiff Jahrzehnte später gefunden wurde.  Die Online-Veranstaltung richtet sich an Erwachsene und Jugendliche.

Vor dem Experten-Talk verlost der Gerstenberg Verlag über seinen Instagram-Kanal und seine Facebook-Seite je ein Exemplar von Maja Nielsens Sachbuch  „Titanic. Entdeckung auf dem Meeresgrund“ unter jenen,  die eine Frage für den Experten-Talk einreichen. 

Der Schweizer Günter Bäbler verfasste vier Bücher über die Katastrophe und besitzt ein Archiv, das etwa 4000 Bücher über die Titanic umfasst. Er betreute die großen Titanic Ausstellungen in Hamburg, München und Zürich als wissenschaftlicher Berater. Auch bei Maja Nielsens Buch „Titanic- Entdeckung auf dem Meeresgrund“, Gerstenberg Verlag, Hildesheim übernahm er die Fachberatung.

Maja Nielsen ist die Autorin der mehrfach preisgekrönten Sach- und Hörbuchreihe „Abenteuer! Maja Nielsen erzählt“. Ihr großes Anliegen ist es, Wissen spannend zu vermitteln. „Was mir bei meiner Arbeit am meisten Freude bereitet, sind Gespräche mit hochkarätigen Experten wie Günter Bäbler.“ Bei „Experten Talk im Netz“ zum Thema Titanic können jetzt auch andere Interessierte daran teilnehmen.

Die Live-Veranstaltung ist über folgenden Link zu erreichen: Zoom-Meeting


NEWS

20.11.20

Bürgermeister lesen online vor

Vorlesen vor Publikum auch in Corona-Zeiten: Zum Bundesweiten Vorlesetag 2020 hat der Deutsche...

[mehr]

17.11.20

Sieger-Schaufenster Buchmesse lokal

Unter dem Motto „Buchmesse in deiner Buchhandlung“ hat der Gerstenberg Verlag Anfang Oktober 300...

[mehr]

26.10.20

Ideenwettbewerb für die Sprachbildung

Noch bis zum 31. Dezember 2020 werden Einreichungen für den Ideenwettbewerb "Sprachbildung mit...

[mehr]

5.10.20

Buchmesse digital: Fünf nominierte Bücher in Szene gesetzt

„Nicht nur der Deutsche Jugendliteraturpreis selbst, sondern schon die Nominierung ist für die...

[mehr]

14.09.20

Gerstenberg verschenkt 300 Buchmesse-lokal-Dekopakete

Unter dem Motto „Buchmesse in deiner Buchhandlung“ unterstützt der Gerstenberg Verlag...

[mehr]

1.09.20

Eva Muszinsky verstorben

Eva Muszynski (58) ist nach kurzer schwerer Krankheit am 25.August überraschend und viel zu früh...

[mehr]

20.07.20

Buchpremiere "Scherbenhelden"

Johannes Herwigs Buchpremiere zu seinem Jugendroman "Scherbenhelden" lockte am Sonntag,...

[mehr]

17.07.20

"Der kleine Fuchs" in der SZ

Die Süddeutsche Zeitung stellt in ihrer Ausgabe vom 17. Juli Edward van de Vendels Kinderbuch...

[mehr]

9.07.20

Video: Pressebörse "8 auf einen Streich"

Die Pressebörse Kinder- und Jugendbuch "8 auf einen Streich" kommt zur Stippvisite auf...

[mehr]

7.07.20

Autorenvideo zu "Scherbenhelden"

Seinen neu erschienenen Jugendroman "Scherbenhelden" stellt der Leipziger Autor Johannes...

[mehr]