AUTOREN- UND K�NSTLERSUCHE


© Simon-And-Schuster

Kate Hindley, geb. 1986, hat am Falmouth Collage of Art studiert. Heute lebt und arbeitet sie in Birmingham. Ihr Bilderbuch-Debüt war 2013 gleich auf der Longlist für die Kate Greenaway Medal .



Bisher bei uns erschienen:

Sean Taylor
Uwe-Michael Gutzschhahn (Übers.)
Kate Hindley (Illustr.)
Besuch vom Planeten Zabalulu



>> mehr

Simon Philip
Uwe-Michael Gutzschhahn (Übers.)
Kate Hindley (Illustr.)
Hut auf, Party ab!



>> mehr

Michelle Robinson
Andreas Steinhöfel (Übers.)
Kate Hindley (Illustr.)
Wie man ein Wollmammut wäscht



>> mehr

NEWS

30.11.18

Neue Programmleitung

Frau Isabelle Fuchs übernimmt ab dem 1.1.2019 die Programmleitung Erwachsenenbuch & Papeterie....

[mehr]

23.11.18

Bäume und Humboldt in der SZ

Gleich zwei Gerstenberg-Bücher werden heute in der Süddeutschen Zeitung begeistert vorgestellt:...

[mehr]

22.11.18

Herbert Günther im Deutschlandfunk

„Herbert Günthers politische Jugendromane erzählen von der Verführbarkeit, vom Mut zum Widerspruch...

[mehr]

12.10.18

Jugendliteraturpreis für Torseters "Der siebente Bruder"

Der norwegische Illustrator Øyvind Torseter wurde auf der Frankfurter Buchmesse für sein Buch...

[mehr]

12.10.18

Film Award für Romys Salon

Die Buch- und Drehbuchautorin Tamara Bos erhielt für ihren Film Romys Salon den...

[mehr]

9.10.18

Aus dem Blätterwald

Waldmonster, Riesensetzlinge und Baumrekorde – unser „Blätterwald“-Magazin erzählt spannende Fakten...

[mehr]

19.09.18

Unterrichtsmaterial zu "Tatort Eden"

Zu Maja Nielsens Jugendbuch „Tatort Eden“ stellt der Gerstenberg Verlag kostenloses...

[mehr]

3.09.18

Socha und Dumon Tak unter den Besten 7

Im September stehen gleich zwei Gerstenberg-Bücher auf der Deutschlandfunk-Liste „Die besten...

[mehr]

20.08.18

Leserunde mit Silke Lambeck

Die Berliner Kinderbuchautorin Silke Lambeck stellt sich mit ihrer Herbstnovität „Mein Freund...

[mehr]

17.07.18

Kinderbuch zum neuen Weltkulturerbe Haithabu

Neu auf der Liste der Unesco-Weltkulturerbestätten steht der bedeutendste Wikinger-Handelsplatz...

[mehr]