Jude Talbot
Anke Wagner-Wolff (Übers.)

Zahl Farbe Trumpf
Die Geschichte der Spielkarten

256 Seiten, 19,5 x 28,5 cm

ISBN 978-3-8369-2162-6
EUR (D) 40.00 | EUR (A) 41.20 | SFr 48.70

Lieferbar




Medienstimmen

»Für Spielernaturen. «
Thomas Röbke, P.M. History

»Zahl. Farbe. Trumpf. Wunderschön. «
Wohn!Design

»Das backsteinschwere und prachtvoll illustrierte Buch zeigt 120 Kartenspiele aus der Sammlung der französischen Nationalbibliothek (Paris) und präsentiert damit nicht nur herrliche Kunstwerke, sondern lässt auch die Geschichte der Spielkarten bis in die Gegenwart Revue passieren. «
Eva Hepper, Deutschlandfunk Kultur

»Eine Schatzkammer öffnet diese grandios illustrierte Geschichte der Spielkarten … Ein faszinierender Band nicht nur für Spieler. «
Hendrik Werner, Weser-Kurier

Über das Buch

Die ersten Spielkarten sollen in China und Persien entstanden sein, in Europa haben sie sich ab dem Mittelalter verbreitet. Die Nationalbibliothek von Paris verfügt über eine der größten Sammlungen historischer Spielkarten aus aller Welt und präsentiert in diesem prächtigen Bildband 120 Spiele. Die eindrucksvoll gestalteten Karten spiegeln Sitten, Gebräuche, die Lebensweise der Menschen, politische und historische Ereignisse wider und sind somit ein einzigartiges Zeugnis unserer Kulturgeschichte. Eine fesselnde Augenweide!

Autoren / Künstler

Jude Talbot ist Bibliothekar und hat Geschichte sowie französische Literatur studiert. Von 2009 bis 2017 war er bei der Pariser Nationalbibliothek in der Abteilung Grafik und Fotografie für  zahlreiche Projekte zuständig, darunter vor allem für die Katalogisierung von Spielkarten, seinem Spezialgebiet. Seit 2018 ist er bei der Universität von Caen Projektleiter für die kulturelle Bandbreite von Bibliotheken.

Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

20.11.20

Bürgermeister lesen online vor

Vorlesen vor Publikum auch in Corona-Zeiten: Zum Bundesweiten Vorlesetag 2020 hat der Deutsche...

[mehr]

17.11.20

Sieger-Schaufenster Buchmesse lokal

Unter dem Motto „Buchmesse in deiner Buchhandlung“ hat der Gerstenberg Verlag Anfang Oktober 300...

[mehr]

26.10.20

Ideenwettbewerb für die Sprachbildung

Noch bis zum 31. Dezember 2020 werden Einreichungen für den Ideenwettbewerb "Sprachbildung mit...

[mehr]

5.10.20

Buchmesse digital: Fünf nominierte Bücher in Szene gesetzt

„Nicht nur der Deutsche Jugendliteraturpreis selbst, sondern schon die Nominierung ist für die...

[mehr]

14.09.20

Gerstenberg verschenkt 300 Buchmesse-lokal-Dekopakete

Unter dem Motto „Buchmesse in deiner Buchhandlung“ unterstützt der Gerstenberg Verlag...

[mehr]

1.09.20

Eva Muszinsky verstorben

Eva Muszynski (58) ist nach kurzer schwerer Krankheit am 25.August überraschend und viel zu früh...

[mehr]

20.07.20

Buchpremiere "Scherbenhelden"

Johannes Herwigs Buchpremiere zu seinem Jugendroman "Scherbenhelden" lockte am Sonntag,...

[mehr]

17.07.20

"Der kleine Fuchs" in der SZ

Die Süddeutsche Zeitung stellt in ihrer Ausgabe vom 17. Juli Edward van de Vendels Kinderbuch...

[mehr]

9.07.20

Video: Pressebörse "8 auf einen Streich"

Die Pressebörse Kinder- und Jugendbuch "8 auf einen Streich" kommt zur Stippvisite auf...

[mehr]

7.07.20

Autorenvideo zu "Scherbenhelden"

Seinen neu erschienenen Jugendroman "Scherbenhelden" stellt der Leipziger Autor Johannes...

[mehr]