Daniel Galmiche
Barbara Holle (Übers.)

Das Brasserie-Kochbuch
Klassiker der französischen Küche 113 Rezepte

208 Seiten, 20 x 27,5 cm
gebunden
ISBN 978-3-8369-2699-7
EUR (D) 26.95 | EUR (A) 27.80 | SFr 37.10

Lieferbar




Medienstimmen

»Lesen und genießen.«
Brigitte.de

Über das Buch

Vom Käsesoufflé bis zur Entenrillettes, von der Bouillabaisse bis zur Tarte Tatin - hier finden Sie all die berühmten Gerichte, die wohl jeder kennt. Vielen dieser Klassiker hat Daniel Galmiche seinen unverwechselbaren Stempel aufgeprägt. In dieser fantastischen Rezeptauswahl gesellen sich ein fruchtiger Risotto, Moules marinières mit Zitronengras und Chili und eine Crème caramel mit Kaffee zur traditionellen Zwiebelsuppe, zu Cassoulet und Boeuf bourguignon. Und das Schönste daran ist: Man merkt diesem Kochbuch nicht an, dass es ein Sternekoch verfasst hat. Es ist klar, einfach und verständlich geschrieben und enthält eine Fülle anregender Rezepte, mit denen Sie sich im Nu eine französische Brasserie nach Hause holen können.

Autoren / Künstler

Daniel Galmiche wurde in Lure, einer Stadt in der Region Franche-Comté, geboren. Seine Lehrjahre als Koch absolvierte er im Restaurant von Yves Lalloz in Luxeuil-les-Bains. An das Restaurant war ein Bauernhof angeschlossen, für die Speisen wurden ausschließlich eigene Produkte verarbeitet. Danach hat Daniel Galmiche in Schweden, Portugal, Singapur und Schottland gearbeitet, wo er seinen ersten Michelin-Stern erhielt. In London verfeinerte er seine Kochkunst unter der Anleitung von Michel Roux, dem Chefkoch des renommierten Restaurants Le Gavroche. Einen weiteren Michelin-Stern erwarb sich Daniel Galmiche als Chefkoch des Harvey's in Bristol. Heute verwöhnt er die Gäste des Luxushotels The Vineyard at Stockcross in Newbury mit seinen kulinarischen Kreationen.


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

20.07.20

Buchpremiere "Scherbenhelden"

Johannes Herwigs Buchpremiere zu seinem Jugendroman "Scherbenhelden" lockte am Sonntag,...

[mehr]

17.07.20

"Der kleine Fuchs" in der SZ

Die Süddeutsche Zeitung stellt in ihrer Ausgabe vom 17. Juli Edward van de Vendels Kinderbuch...

[mehr]

9.07.20

Video: Pressebörse "8 auf einen Streich"

Die Pressebörse Kinder- und Jugendbuch "8 auf einen Streich" kommt zur Stippvisite auf...

[mehr]

7.07.20

Autorenvideo zu "Scherbenhelden"

Seinen neu erschienenen Jugendroman "Scherbenhelden" stellt der Leipziger Autor Johannes...

[mehr]

8.06.20

Titanic Talk am 17. Juni im Livestream

Der Untergang der Titanic, die wohl berühmteste Katastrophe der Seefahrt, ist eine Geschichte...

[mehr]

4.06.20

Teilnahme an Frankfurter Buchmesse abgesagt

Der Gerstenberg Verlag wird nicht an der Frankfurter Buchmesse 2020 teilnehmen. „Die Vorstellungen...

[mehr]

19.05.20

Nominiert für den Korbinian 2020

Mit ihrem Jugedbuch "Weltverbessern für Anfänger" ist Stepha Quitterer für den Korbinian...

[mehr]

11.05.20

Sprachbildungsmaterial kostenlos für Kindergärten und Grundschulen

Für die sprachbildende Arbeit in Kindergärten, Grundschulen und in der Logopädie stellt der...

[mehr]

21.04.20

Kopfreise Mount Everst: Zoom-Quiz mit Maja Nielsen und Jochen Hemmleb

Am Samstag, den 25. April um 19.00 Uhr, veranstalten der Alpinhistoriker Jochen Hemmleb und die...

[mehr]

17.04.20

Dekopaket für Buchhandel

Endlich dürfen Buchhandlungen wieder öffnen! Für einen gelungenen Start nach der langen...

[mehr]