Danyel Couet
Barbara Holle (Übers.)

Das Paris-Kochbuch
Kulinarische Weltreise durch die Quartiere 99 Rezepte

264 Seiten, 19,5 x 24,5 cm
gebunden
ISBN 978-3-8369-2998-1
EUR (D) 24.95 | EUR (A) 25.70 | SFr 34.60

Lieferbar




Medienstimmen

»In diesem Buch sehe ich Paris, ich schmecke die Quartiers, ich rieche den Duft der Baguettes.«
Ulrich Wickert

»Ein gelungenes Koch- und Reisebuch zu den Küchen der Welt, gewürzt mit Pariser Lebensart und eine Prise Raffinesse.«
SZ Magazin Wohlfühlen

»Das Buch, mit sehr schönen Fotos von David Loftus, verführt dazu, sofort zum Schlemmen nach Paris zu fahren.«
Brigitte

Über das Buch

Paris ist immer eine Reise wert, auch eine kulinarische! Wo sonst gibt es Süßkartoffelbällchen aus Ghana neben Pastrami, Bœuf Bourguignon neben Couscous und indischem süßen Lassi?

Das Viertel La Chapelle bietet indische, La Goutte d’Or afrikanische, Saint-Michel griechische Köstlichkeiten. Im Marais genießen wir jüdische Spezialitäten, im Barbès arabische, im 13. Arrondissement asiatische. Und wenn wir typisch französisch essen wollen, suchen wir ein Bistro auf oder kaufen auf einem der Märkte für ein Picknick in den Tuilerien ein.

Danyel Couet nimmt uns in diesem Buch auf einen Spaziergang durch sein Paris, das Paris der Küchen aus aller Welt, mit. Die Food- und Straßenfotos von David Loftus fangen das internationale Flair der Metropole ein.

Autoren / Künstler

Danyel Couet ist bekannt für seine raffinierte Küche, die die französische Tradition seines Vaters mit der schwedischen seiner Mutter verbindet. Mit seinem Stockholmer Sternerestaurant F12 wurde er 2003 in die exklusive Runde der Haute Cousine, die Grandes Tables du Monde, aufgenommen.

Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

23.03.21

Musikalische Lesung mit Anke Bär auf CD

In ihrem Kinderbuch „Kirschendiebe“ erzählt Anke Bär aus der Nachkriegszeit in einem Forsthaus....

[mehr]

18.03.21

Jugendliteraturpreis: dreifach nominiert!

Drei Titel aus dem Gerstenberg Verlag sind für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2021 nominiert:...

[mehr]

3.03.21

LUCHS-Preis im März für "Sehen"

Der LUCHS-Preis im Monat März geht an das ukrainische Künstlerpaar Romana Romanyschyn und Andrij...

[mehr]

8.02.21

Judith Burger im mdr-Gespräch

"In diesem Kinderbuch ist vieles spür- und hörbar: die Grillen zirpen, der trockene Wald...

[mehr]

2.02.21

ICMA-Award für "Pflanzen für Honigbienen"

Mit dem International Creative Media Award wurde der Gerstenberg-Band „Pflanzen für Honigbienen“ in...

[mehr]

19.01.21

Gewinner für den Ideenwettbewerb „Sprachbildung mit Wimmlingen“ stehen fest

Rotraut Susanne Berners Jahreszeiten-Wimmelbücher sind eine Fundgrube nicht nur für Familien,...

[mehr]

18.01.21

„Wölfe“ in der 3satKulturzeit

„Wölfe sind intelligente Tiere – ebenso verrufen wie faszinierend. Alles Wesentliche dazu steht in...

[mehr]

15.01.21

„Das ist mein Baum“ in der SZ

„Die großflächigen, von starker Mimik geprägten, empathischen und witzigen Bilder ziehen sofort in...

[mehr]

11.01.21

Vorab-Leserunde zu "Perfect Storm"

Kurz vor Erscheinen des Cyberthrillers „Perfect Storm“ startet auf Lovelybooks eine...

[mehr]

4.01.21

Kreativer Start ins neue Jahr

Wort-, bild- und ideenreich starten 10 Autor*innen und 13 Illustrator*innen des Gerstenberg Verlags...

[mehr]