Chris Riddell
Werner Holzwarth (Übers.)

Herr Untermbett
Midi-Ausgabe

32 Seiten, 14,5 x 17 cm, ab 4 Jahren
gebunden, farbig illustriert
ISBN 978-3-8369-5384-9
EUR (D) 7.95 | EUR (A) 8.20 | SFr 11.90

Lieferbar



Über das Buch

Eines Abends, Tim ist gerade dabei einzuschlafen, wackelt plötzlich die Matratze und hervor kommt der überaus höfliche Herr Untermbett. Er würde zu gern mal eine Nacht mit in Tims gemütlichem Bett schlafen. Tim hat nichts dagegen, aber Herr Untermbett schnarcht so sehr, dass Tim nicht schlafen kann. So entdeckt er nach und nach immer mehr seltsame Gestalten, die sich an allen möglichen und unmöglichen Orten in seinem Zimmer versteckt haben: Göte und Tröte, Späßchen, das Häschen, die Kwatschmacher-Drillinge aus der Schublade oder auch den kleinen Willi Glühnase aus dem Lampenschirm. Bei so viel Besuch bleibt zwar kein Platz im Bett für Tim, dennoch wird er diese aufregende Nacht nie vergessen.

Ein herrliches Spaß-Einschlafbuch, das der Autor Werner Holzwarth mit viel Liebe zu all den skurrilen Wesen ins Deutsche übertragen hat.

Autoren / Künstler

Chris Riddell, geb. 1962 in Südafrika, studierte an der Epsom School of Art and Design und arbeitet als freischaffender Illustrator in England. Bereits zweimal wurde er mit der begehrten Kate Green-away Medal ausgezeichnet.


Werner Holzwarth, geb. 1947, war Professor der Visuellen Kommunikation an der Bauhaus- Universität in Weimar.1989 erschien sein Kinderbuch Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat, mit dem er weltweit Erfolge feiert.

www.wernerholzwarth.blogspot.de


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

6.03.17

Torseter in aller Munde

Øyvind Torseters Buch „Der siebente Bruder und das Herz im Marmeladenglas“ steht im März auf...

[mehr]

7.02.17

Zweifach unter den Besten 7 Büchern für junge Leser

Im Februar prangen gleich zwei Gerstenberg-Titel auf der Auszeichnungsliste der Besten 7...

[mehr]

7.02.17

Österreichischer Kinder- und Jugendbuchpreis

Julie Völk wird für ihr Bilderbuch „Guten Morgen, kleine Straßenbahn“ mit dem Österreichischen...

[mehr]

1.02.17

Leserunde mit Herbert Günther

Zu seinem aktuell erschienenen Jugendbuch "Der Widerspruch" startet der Autor Herbert...

[mehr]

26.01.17

Unterichtsmaterial zu "Der Widerspruch"

Herbert Günthers Jugendroman "Der Widerspruch" rückt die jüngere deutsche...

[mehr]

18.01.17

Wissenschaftsbuch des Jahres

Piotr Sochas Buch „Bienen“ wird in der Kategorie Junior-Wissen zum Wissenschaftsbuch des Jahres...

[mehr]

14.12.16

Kataloge Frühjahr 2017

Die neuen Verlagsvorschauen zum Frühjahrsprogramm 2017 sind online. Entdecken Sie die Novitäten des...

[mehr]

16.11.16

Rotraut Susanne Berner erhält den "Großen Preis"

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur zeichnet Rotraut Susanne Berner am 18....

[mehr]

15.11.16

Jugendsachbuchpreis für "Eule, Fuchs und Fledermaus

Thomas Müllers Buch "Eule, Fuchs und Fledermaus" ist Sieger des diesjährigen Jugendsachbuchpreises...

[mehr]

8.11.16

Mitmachtexte Luther

Für Lesungen, Schulprojekte oder Gottesdienste hat die Autorin und...

[mehr]