Eva Susso
Benjamin Chaud (Illustr.)

Tausend Tipps für Feiglinge
Roberts Handbuch Nr. 1

112 Seiten, 16 x 21,5 cm, ab 7 Jahren

ISBN 978-3-8369-5643-7
EUR (D) 9.95 | EUR (A) 10.30 | SFr 13.50

Lieferbar




Medienstimmen

»Das Schöne an "Tausend Tipps für Feiglinge" ist, dass sich die Geschichte nicht zum Triumph über den Widersacher zuspitzt, sondern die Selbstzweifel und das schlechte Gewissen einbezieht, die jeden intelligenten Feigling plagen. Schließlich hat Robert Hugo etwas vorgemacht. Diese Ambivalenzen, die humorvollen Deutungen und sprachlichen Spitzen machen die Geschichte aus.«
Frankfurter Allgemeine Zeitung

»Eine unglaublich humorvolle Geschichte zum Selberlesen … Schon das erste Durchblättern macht Spaß, die schwarzweiß Zeichnungen von Benjamin Chaud sind der Hit. «
Kim Kindermann, Deutschlandfunk Kultur

»Los geht´s ins Abenteuer Leben! Das ist übrigens von Benjamin Chaud charmant gezeichnet.«
Eltern family

»Amüsante Dialoge, die präzise Figurenzeichnung und eine auf den Punkt gebrachte Situationskomik machen dieses unterhaltsame Vor- und Selbstlesebuches zu einer vergnüglichen Lektüre. Hinzu kommen die leicht dahingekritzelten Schwarz-Weiss-Zeichnungen des französischen Bilderbuchkünstlers Benjamin Chaud, der die Persönlichkeiten der mitspielenden Figuren in charmanter Übertreibung einfängt.«
Silke Rabus, leporello.ch

»Spannend, lustig und mit vielen Bildern perfekt zum ersten Selberlesen oder Vorlesen.«
Kölnische Rundschau

»Was für eine amüsante Lektüre, voller Esprit und witziger Dialoge. Die eigenwilligen Illustrationen von Benjamin Chaud machen ein kleines Kunstwerk daraus. «
Barbara Weitzel, Berliner Zeitung

»Chauds Bilder bersten vor Witz und Einfallsreichtum«
Lesart

Über das Buch

Robert lebt mit seiner Familie mitten in Paris. Er hat alles, was er braucht: wohlhabende Eltern, eine nervige Schwester, einen eigenen Hund und eine Poker spielende Großmutter. Was er nicht hat, das ist Mut. Und gerade den hat er nötig, denn er möchte so gerne Ofelia kennenlernen, die ihrem Vater nachmittags immer in dessen kleinem Laden hilft. Aber Robert ist einfach zu schüchtern, um sie anzusprechen! Ob ihm der Ratgeber »Tausend Tipps für Feiglinge«, den er heimlich auf seinem Privat-Klo ganz oben unterm Dach liest, helfen kann? Als er eines Tages mit seinem Hund Gassi geht, passiert etwas ganz Unglaubliches … Eine humorvolle Geschichte zum ersten Selberlesen mit vielen witzigen Zeichnungen.

Autoren / Künstler

Eva Susso, geb. 1956, lebt und arbeitetin Stockholm. Ihre Kindheit verbrachte sie mit vier Geschwistern auf dem Land. Sie war schon als Kind von Geschichten fasziniert. Ihre Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt.


Benjamin Chaud, Jahrgang 1975, ist in den französischen Alpen aufgewachsen. Er studierte Illustration in Paris und Straßburg und ist heute ein international erfolgreicher Bilderbuchkünstler.

.


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

5.10.20

Buchmesse digital: Fünf nominierte Bücher in Szene gesetzt

„Nicht nur der Deutsche Jugendliteraturpreis selbst, sondern schon die Nominierung ist für die...

[mehr]

14.09.20

Gerstenberg verschenkt 300 Buchmesse-lokal-Dekopakete

Unter dem Motto „Buchmesse in deiner Buchhandlung“ unterstützt der Gerstenberg Verlag...

[mehr]

1.09.20

Eva Muszinsky verstorben

Eva Muszynski (58) ist nach kurzer schwerer Krankheit am 25.August überraschend und viel zu früh...

[mehr]

20.07.20

Buchpremiere "Scherbenhelden"

Johannes Herwigs Buchpremiere zu seinem Jugendroman "Scherbenhelden" lockte am Sonntag,...

[mehr]

17.07.20

"Der kleine Fuchs" in der SZ

Die Süddeutsche Zeitung stellt in ihrer Ausgabe vom 17. Juli Edward van de Vendels Kinderbuch...

[mehr]

9.07.20

Video: Pressebörse "8 auf einen Streich"

Die Pressebörse Kinder- und Jugendbuch "8 auf einen Streich" kommt zur Stippvisite auf...

[mehr]

7.07.20

Autorenvideo zu "Scherbenhelden"

Seinen neu erschienenen Jugendroman "Scherbenhelden" stellt der Leipziger Autor Johannes...

[mehr]

8.06.20

Titanic Talk am 17. Juni im Livestream

Der Untergang der Titanic, die wohl berühmteste Katastrophe der Seefahrt, ist eine Geschichte...

[mehr]

4.06.20

Teilnahme an Frankfurter Buchmesse abgesagt

Der Gerstenberg Verlag wird nicht an der Frankfurter Buchmesse 2020 teilnehmen. „Die Vorstellungen...

[mehr]

19.05.20

Nominiert für den Korbinian 2020

Mit ihrem Jugedbuch "Weltverbessern für Anfänger" ist Stepha Quitterer für den Korbinian...

[mehr]