Richard Platt
Margot Wilhelmi (Übers.)
James Brown (Illustr.)

30 geniale Erfindungen
Vom Rad bis zum Mikrochip

64 Seiten, 27 x 37 cm, ab 8 Jahren
gebunden, farbig illustriert
ISBN 978-3-8369-5674-1
EUR (D) 22.00 | EUR (A) 22.70 | SFr 29.50

Lieferbar




Medienstimmen

»Für mich ist das Buch perfekt ... Es ist riesig, es passt gar nicht in mein Regal. Das ist aber gut, weil die Erklärbilder dadurch schön groß und übersichtlich sind. Sie haben mir geholfen, selbst komplizierte Dinge zu verstehen. «
Luka, 10 Jahre, ZEITleo

»Spannende Infotexte und tolle Bilder. «
Anne Kraushaar, Stuttgarter Zeitung

Über das Buch

Wenn es diese 30 genialen Erfindungen nicht gäbe, wäre es nicht möglich, das neue Buch von Richard Platt und James Brown nachts heimlich im Licht der Nachttischlampe zu lesen, denn dann gäbe es weder Elektrizität noch Papier noch den Buchdruck. Von der Entdeckung des Feuers bis zu den Errungenschaften des Computerzeitalters: Dieses Buch zeigt, dass die Kreativität des Menschen keine Grenzen kennt. Manche Entdeckungen wurden aus purem Zufall gemacht, hinter anderen steckt jahrelange Forschung. Und sie alle sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ob Kompass, Dampfkraft oder Internet - zu jeder Erfindung gibt es erhellende Infotexte, von James Brown anschaulich im modernen Retro-Stil illustriert.

Autoren / Künstler

Richard Platt, geb. 1953 in Northumberland in England, hat Fotografie und Grafikdesign studiert, bevor er sein Talent entdeckte, komplizierte Dinge einfach und verständlich zu erklären. Bis heute hat Platt an mehr als 70 Büchern, hauptsächlich für Kinder, mitgearbeitet.

 


James Brown, Designer, Illustrator und Grafiker, lebt und arbeitet in London. Nach seiner Ausbildung zum Textil- und Druckgrafiker arbeitete er viele Jahre in der Bekleidungsindustrie. Seit 2007 ist Brown als Illustrator tätig und gestaltet u. a. Poster für den Guardian.


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

19.05.20

Nominiert für den Korbinian 2020

Mit ihrem Jugedbuch "Weltverbessern für Anfänger" ist Stepha Quitterer für den Korbinian...

[mehr]

11.05.20

Sprachbildungsmaterial kostenlos für Kindergärten und Grundschulen

Für die sprachbildende Arbeit in Kindergärten, Grundschulen und in der Logopädie stellt der...

[mehr]

21.04.20

Kopfreise Mount Everst: Zoom-Quiz mit Maja Nielsen und Jochen Hemmleb

Am Samstag, den 25. April um 19.00 Uhr, veranstalten der Alpinhistoriker Jochen Hemmleb und die...

[mehr]

17.04.20

Dekopaket für Buchhandel

Endlich dürfen Buchhandlungen wieder öffnen! Für einen gelungenen Start nach der langen...

[mehr]

2.04.20

Erreichbarkeit während der Corona-Krise

Die Gesundheit steht in diesen Tagen an erster Stelle, daher respektieren wir die Entscheidungen...

[mehr]

2.04.20

Buch der Stunde

Die Wochenzeitung DIE ZEIT empfiehlt Stepha Quitterers Debütroman „Weltverbessern für Anfänger“...

[mehr]

13.03.20

Fünf Nominierungen für den Jugendliteraturpreis

Gleich fünf Titel des Gerstenberg Verlags sind für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020...

[mehr]

10.03.20

Leipziger Lesekompass & Luchs des Jahres

Das Bilderbuch "Hase hat Hunger" und das Kinderbuch "Ich bin Vincent und ich habe...

[mehr]

9.03.20

#leipzigtrost: Bücherlust statt Bücherfrust

Nach der Absage der Leipziger Buchmesse veranstaltet der Gerstenberg Verlag in den sozialen Medien...

[mehr]

28.01.20

Leserunde mit Cornelia Franz

Zu ihrem Kinderbuch Wie ich Einstein das Leben rettete startet die Autorin Cornelia Franz eine...

[mehr]