Isabel Versteeg
Verena Kiefer (Übers.)
Marije Tolman (Illustr.)

Kuh und Hase
Kleine Geschichten einer großen Freundschaft

112 Seiten, 16 x 21,5 cm, ab 5 Jahren
gebunden
ISBN 978-3-8369-5845-5
EUR (D) 14.00 | EUR (A) 14.40 | SFr 19.50

Lieferbar




Medienstimmen

»Die vielfach ausgezeichnete Marije Tolman trägt mit ihren Aquarellen einen Großteil dazu bei, dass diese klugen und feinfühligen Geschichten das Zeug haben, zum Lieblingsbuch auserkoren zu werden.«
Bücher

»Was Freundschaft bedeuten kann - das verdeutlicht dieses Buch in leiser, unaufdringlicher Weise.«
Süddeutsche Zeitung

»Ein wunderschönes Bilderbuch, das mit Worten und Farben malt.«
Kölnische Rundschau

»Man kann diese verschmitzten Episoden nicht lesen, ohne an eine ideale Beziehung zwischen einem Kind und einem Erwachsenen zu denken. An ein Miteinander, bei dem man dennoch immer wieder neu lernt, die Eigenständigkeit des anderen zu erkennen und anzuerkennen … Wiederkäuen und Wiederlesen!«
Hans ten Doornkaat, Neue Zürcher Zeitung

Über das Buch

Kuh und Hase sind dicke Freunde. Zusammen liegen sie oft auf dem Deich und schauen den Schiffen auf dem Fluss nach. Oder sie spielen auf der Weide: Verstecken, Hakenschlagen, Trampolinspringen und manchmal auch Angsthase. Kuh frisst den lieben langen Tag Gras, kaut und träumt vor sich hin, während der pfiffige Hase lieber herumspringt.

Eines Tages schläft Kuh auf der Insel im Fluss ein. Als sie aufwacht, ist sie klatschnass und von der Insel ist fast nichts mehr zu sehen. Wenn nur Hase da wäre! Ihm fiele sicher etwas ein ...

15 liebenswert-hintergründige Geschichten über die lustigen Abenteuer zweier ungleicher Freunde - mit fröhlichen Bildern von Marije Tolman.

Autoren / Künstler

Isabel Versteeg, geb. 1959 in den Niederlanden, lebt und arbeitet in einem Deichhaus. Dahinter ist eine Weide mit Kühen. Dort schreibt sie Geschichten für Zeitschriften-, Lehrbuch- und Kinderbuchverlage.


Verena Kiefer, geboren in Saarbrücken, arbeitete als Buchhändlerin, bevor sie Literatur- und Sprachwissenschaft studierte. Seit 1997 ist sie freie Übersetzerin und inzwischen auch Lehrbeauftragte für Niederländisch an der Universität Siegen.


Marije Tolman, geb. 1976, studierte Grafik und Illustration an der Königlichen Akademie in Den Haag und am Edinburgh College of Art in Schottland. Sie wurde u.a. mit dem Bologna Ragazzi Award sowie dem Bilderbuchpreis Troisdorf ausgezeichnet. Für Der kleine Fuchs erhielt sie den Silbernen Pinsel .


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

20.11.20

Bürgermeister lesen online vor

Vorlesen vor Publikum auch in Corona-Zeiten: Zum Bundesweiten Vorlesetag 2020 hat der Deutsche...

[mehr]

17.11.20

Sieger-Schaufenster Buchmesse lokal

Unter dem Motto „Buchmesse in deiner Buchhandlung“ hat der Gerstenberg Verlag Anfang Oktober 300...

[mehr]

26.10.20

Ideenwettbewerb für die Sprachbildung

Noch bis zum 31. Dezember 2020 werden Einreichungen für den Ideenwettbewerb "Sprachbildung mit...

[mehr]

5.10.20

Buchmesse digital: Fünf nominierte Bücher in Szene gesetzt

„Nicht nur der Deutsche Jugendliteraturpreis selbst, sondern schon die Nominierung ist für die...

[mehr]

14.09.20

Gerstenberg verschenkt 300 Buchmesse-lokal-Dekopakete

Unter dem Motto „Buchmesse in deiner Buchhandlung“ unterstützt der Gerstenberg Verlag...

[mehr]

1.09.20

Eva Muszinsky verstorben

Eva Muszynski (58) ist nach kurzer schwerer Krankheit am 25.August überraschend und viel zu früh...

[mehr]

20.07.20

Buchpremiere "Scherbenhelden"

Johannes Herwigs Buchpremiere zu seinem Jugendroman "Scherbenhelden" lockte am Sonntag,...

[mehr]

17.07.20

"Der kleine Fuchs" in der SZ

Die Süddeutsche Zeitung stellt in ihrer Ausgabe vom 17. Juli Edward van de Vendels Kinderbuch...

[mehr]

9.07.20

Video: Pressebörse "8 auf einen Streich"

Die Pressebörse Kinder- und Jugendbuch "8 auf einen Streich" kommt zur Stippvisite auf...

[mehr]

7.07.20

Autorenvideo zu "Scherbenhelden"

Seinen neu erschienenen Jugendroman "Scherbenhelden" stellt der Leipziger Autor Johannes...

[mehr]