Jan Paul Schutten
Verena Kiefer (Übers.)
Floor Rieder (Illustr.)

Der Mensch
oder Das Wunder unseres Körpers und seiner Billionen Bewohner

160 Seiten, 21,5 x 26,5 cm, ab 10 Jahren
gebunden, illustriert
ISBN 978-3-8369-5910-0
EUR (D) 26.00 | EUR (A) 26.80 | SFr 33.40

Lieferbar




Medienstimmen

»Wer überzeugt ist, dass der Umgang mit dem eigenen Körper besser wird, wenn das Wissen darüber zunimmt, der müsste diese Einführung in die Anatomie zum Familien- und Hausbuch par excellence machen. «
Hans ten Doornkaat, Neue Zürcher Zeitung am Sonntag

»So fantasiereich, so anschaulich und doch so voller Fakten kann man Jugendlichen den menschlichen Körper erklären … Auch so mancher Erwachsener wird sich in dem originell illustrierten Buch festlesen.«
Uta Altmann, Bild der Wissenschaft

»Floor Rieder hat wieder einmal mittels famoser Schautafeln in aller Kunstfertigkeit und Fantasie sowie Klarheit und Opulenz Schönheit und Wissensvermittlung vereint.«
Jana Kühn, BÜCHER magazin

»Jedes Kind kann auf den gut 150 Seiten mehr über die eigene Hardware lernen, als die meisten Erwachsenen darüber wissen dürften ... Der Mensch ist ein Text-Bild-Buch, das Kinder ab 10 Jahren unbedingt lesen sollten. Und das sie, sofern man es ihnen gibt, auch lesen werden. Versprochen. «
Die Zeit

»Humorvoll und sachgenau erfahren wir alles über das Wunder des menschlichen Körpers und erhalten auf spannende Fragen anschauliche und zuweilen verblüffende Antworten. Floor Rieder hat in vielen Einzelbildern präzise, detailreich und unterhaltsam illustriert.«
Deutschlandfunk, Die 7 besten Bücher für junge Leser

»Mit biologischem Sachverstand blickt man auf den Menschen und in ihn hinein. Mit genialen Bildern feiert das niederländische Erfolgsduo ein verrücktes und erstaunliches Lebewesen.«
DeutschlandRadio Kultur

»Ein schon ziemlich ernsthaftes, dabei gewitztes und sehr gewitzt illustriertes Nachschlagewerk.«
Frankfurter Rundschau

»Jan Paul Schutten ist ein unglaublicher Mann. Er kann über ganz langweilige Sachen so schreiben, dass Sie nach drei Sätzen glauben: Das interessiert mich aber, das hat mich schon immer interessiert!«
Rolf Erdorf, MDR Kultur

Über das Buch

- Warum sind Knochen stärker als Beton?

- Warum fangen unsere Schulen morgens zu früh an?

- Warum können wir die Herzmuskeln trainieren, die Darmmuskeln aber nicht?

- Warum schmecken Kekse besser, wenn man Kopfhörer trägt?

- Warum leben nicht alle Hundertjährigen in einem Seniorenheim?

- Warum sind Gewichtheber schwerer als Marathonläufer?

- Und warum sind wir nie allein?

Packend und humorvoll erklärt Erfolgsautor Jan Paul Schutten das Wunder des menschlichen Körpers, indem er auf spannende Fragen anschauliche und teilweise verblüffende Antworten gibt. Floor Rieder hat das prächtig ausgestattete Buch ebenso augenzwinkernd und unterhaltsam illustriert.

Autoren / Künstler

Jan Paul Schutten, 1970 geb., studierte Kommunikationswissenschaft in Utrecht. Heute ist er ein preisgekrönter Sachbuchautor. Zweimal wurde Schutten mit dem Goldenen Griffel ausgezeichnet. Sein internationaler Bestseller Evolution oder Das Rätsel von allem, was lebt war u. a. für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert


Verena Kiefer, geboren in Saarbrücken, arbeitete als Buchhändlerin, bevor sie Literatur- und Sprachwissenschaft studierte. Seit 1997 ist sie freie Übersetzerin und inzwischen auch Lehrbeauftragte für Niederländisch an der Universität Siegen.


Floor Rieder, geb. 1985 in den Niederlanden, studierte an der Kunstakademie in Zwolle Illustration. Sie arbeitet für Zeitschriften, Zeitungen und Buchverlage. Für ihre Bilder zu Evolution oder Das Rätsel von allem, was lebt wurde sie mit dem Goldenen Pinsel ausgezeichnet und war für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Die von ihr gestaltete Ausgabe von Alice im Wunderland wurde von der Stiftung Buchkunst als eines der schönsten deutschen Bücher prämiert.


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

3.03.21

LUCHS-Preis im März für "Sehen"

Der LUCHS-Preis im Monat März geht an das ukrainische Künstlerpaar Romana Romanyschyn und Andrij...

[mehr]

8.02.21

Judith Burger im mdr-Gespräch

"In diesem Kinderbuch ist vieles spür- und hörbar: die Grillen zirpen, der trockene Wald...

[mehr]

2.02.21

ICMA-Award für "Pflanzen für Honigbienen"

Mit dem International Creative Media Award wurde der Gerstenberg-Band „Pflanzen für Honigbienen“ in...

[mehr]

19.01.21

Gewinner für den Ideenwettbewerb „Sprachbildung mit Wimmlingen“ stehen fest

Rotraut Susanne Berners Jahreszeiten-Wimmelbücher sind eine Fundgrube nicht nur für Familien,...

[mehr]

18.01.21

„Wölfe“ in der 3satKulturzeit

„Wölfe sind intelligente Tiere – ebenso verrufen wie faszinierend. Alles Wesentliche dazu steht in...

[mehr]

15.01.21

„Das ist mein Baum“ in der SZ

„Die großflächigen, von starker Mimik geprägten, empathischen und witzigen Bilder ziehen sofort in...

[mehr]

11.01.21

Vorab-Leserunde zu "Perfect Storm"

Kurz vor Erscheinen des Cyberthrillers „Perfect Storm“ startet auf Lovelybooks eine...

[mehr]

4.01.21

Kreativer Start ins neue Jahr

Wort-, bild- und ideenreich starten 10 Autor*innen und 13 Illustrator*innen des Gerstenberg Verlags...

[mehr]

8.12.20

Vlog zu "14.000 Meilen über das Meer"

Am 8. Dezember um 16.00 Uhr startet das Polnische Institut Düsseldorf eine neue Folge des...

[mehr]

4.12.20

Doppeltes Vergnügen

Weihnachtsmacken und einen bunten Bilderrausch entdeckt die Süddeutsche Zeitung in unseren beiden...

[mehr]