Thomas Müller

Ein Jahr mit den Buntspechten


40 Seiten, 25,5 x 22 cm, ab 5 Jahren
gebunden, farbig illustriert
ISBN 978-3-8369-5917-9
EUR (D) 12.95 | EUR (A) 13.40 | SFr 16.90

Lieferbar




Medienstimmen

»In seinen Bildern steckt viel Sympathie für die Hauptfiguren, für Huhn, Hirsch oder Haselmaus. Man könnte es Ehrfurcht nennen.«
Karin Großmann, Sächsische Zeitung

Über das Buch

Ist da nicht ein lautes Hämmern im nahen Wald zu hören? Tatsächlich! Ein Buntspechtpaar baut in einer alten Eiche seine Bruthöhle. Schon bald können wir beobachten, was sich im Inneren des Baumes tut: Sechs junge Vögel schlüpfen, wachsen heran und verlassen schließlich das Nest. Sie begeben sich erstmals auf Nahrungssuche und lernen dabei die Gefahren des Waldes kennen. Mit dem Bau der eigenen Bruthöhlen beginnt schließlich ein neues Vogeljahr. Thomas Müller ermöglicht mit naturgetreuen Illustrationen und kindgerechten Texten einen Einblick in die Welt des gefiederten Zimmermanns. Kleine Vogelfreunde können erstaunliche Dinge über die Leistungen und Fähigkeiten dieser farbenprächtigen Tiere erfahren.

Autoren / Künstler

Thomas Müller , geb. in Döbeln, hat an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig studiert, wo er heute als freier Illustrator lebt. Er hat über 30 Kinderbücher geschaffen. 2016 erhielt er den JugendsachbuchPreis des Vereins für Leseförderung.

www.thomasmueller-illustration.de


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

19.05.20

Nominiert für den Korbinian 2020

Mit ihrem Jugedbuch "Weltverbessern für Anfänger" ist Stepha Quitterer für den Korbinian...

[mehr]

11.05.20

Sprachbildungsmaterial kostenlos für Kindergärten und Grundschulen

Für die sprachbildende Arbeit in Kindergärten, Grundschulen und in der Logopädie stellt der...

[mehr]

21.04.20

Kopfreise Mount Everst: Zoom-Quiz mit Maja Nielsen und Jochen Hemmleb

Am Samstag, den 25. April um 19.00 Uhr, veranstalten der Alpinhistoriker Jochen Hemmleb und die...

[mehr]

17.04.20

Dekopaket für Buchhandel

Endlich dürfen Buchhandlungen wieder öffnen! Für einen gelungenen Start nach der langen...

[mehr]

2.04.20

Erreichbarkeit während der Corona-Krise

Die Gesundheit steht in diesen Tagen an erster Stelle, daher respektieren wir die Entscheidungen...

[mehr]

2.04.20

Buch der Stunde

Die Wochenzeitung DIE ZEIT empfiehlt Stepha Quitterers Debütroman „Weltverbessern für Anfänger“...

[mehr]

13.03.20

Fünf Nominierungen für den Jugendliteraturpreis

Gleich fünf Titel des Gerstenberg Verlags sind für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020...

[mehr]

10.03.20

Leipziger Lesekompass & Luchs des Jahres

Das Bilderbuch "Hase hat Hunger" und das Kinderbuch "Ich bin Vincent und ich habe...

[mehr]

9.03.20

#leipzigtrost: Bücherlust statt Bücherfrust

Nach der Absage der Leipziger Buchmesse veranstaltet der Gerstenberg Verlag in den sozialen Medien...

[mehr]

28.01.20

Leserunde mit Cornelia Franz

Zu ihrem Kinderbuch Wie ich Einstein das Leben rettete startet die Autorin Cornelia Franz eine...

[mehr]