Anne-Sophie Baumann
Ursula Bachhausen (Übers.)
Didier Balicevic (Illustr.)

Mein großes Buch der Stadt
Über 55 Klappen und Spielelemente

24 Seiten, 25,5 x 33,5 cm, ab 5 Jahren
gebunden, farbig illustriert
ISBN 978-3-8369-5987-2
EUR (D) 24.95 | EUR (A) 25.70 | SFr 32.50

Lieferbar




Medienstimmen

»In diesem Wimmelbuch können auch Erwachsene noch ganz viel dazulernen.«
Leben & erziehen

»Aufregend, was man alles ziehen, klappen, drehen und dabei entdecken kann. «
Bilderbuch des Monats, Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur

Über das Buch

Ein Besuch in der Stadt ist für jedes Kind ein Abenteuer. Wer braust durch den Straßenverkehr? Woher kommt der Strom für die Laternen? Wie wird das Glas für all die Fenster im Wolkenkratzer gefertigt? Auf acht großformatigen Wimmelbildern können kleine Entdecker einen spannenden Streifzug unternehmen und dank der vielen Klappen erkunden, was in den Gebäuden und unter ihren Füßen geschieht. Im einzelnen werden der Stadtverkehr, das Büroviertel, die Kanalisation und Stromversorgung, der Park, das Einkaufszentrum, Polizei, Feuerwehr, Krankenhaus und ein typisches Stadtviertel vorgestellt und die Entwicklung einer Stadt erklärt - dazu laden über 55 Klappen und Spielelemente zum genauen Betrachten ein. Ein Buch für Stadtexperten und solche, die es werden wollen!

Achtung! Enthält verschluckbare Kleinteile - Nicht geeignet für Kinder unter 36 Monaten

Autoren / Künstler

Anne-Sophie Baumann, geb. 1970, lebt in Montrouge. Nach dem Studium der Natur- und Literaturwissenschaften an der Sorbonne arbeitete sie als Lektorin bei verschiedenen französischen Kinder- und Jugendbuchverlagen. Heute widmet sie sich selbst dem Schreiben von Sachbüchern.


Didier Balicevic wurde 1974 im nordfranzösischen Arras geboren und studierte an der École Supérieure des Arts Décoratifs in Straßburg. In Frankreich hat er sich als freischaffender Gestalter mit dem Schwerpunkt Kindersachbuchillustration bereits einen Namen gemacht. Der Illustrator lebt in Paris.

Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

23.03.21

Musikalische Lesung mit Anke Bär auf CD

In ihrem Kinderbuch „Kirschendiebe“ erzählt Anke Bär aus der Nachkriegszeit in einem Forsthaus....

[mehr]

18.03.21

Jugendliteraturpreis: dreifach nominiert!

Drei Titel aus dem Gerstenberg Verlag sind für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2021 nominiert:...

[mehr]

3.03.21

LUCHS-Preis im März für "Sehen"

Der LUCHS-Preis im Monat März geht an das ukrainische Künstlerpaar Romana Romanyschyn und Andrij...

[mehr]

8.02.21

Judith Burger im mdr-Gespräch

"In diesem Kinderbuch ist vieles spür- und hörbar: die Grillen zirpen, der trockene Wald...

[mehr]

2.02.21

ICMA-Award für "Pflanzen für Honigbienen"

Mit dem International Creative Media Award wurde der Gerstenberg-Band „Pflanzen für Honigbienen“ in...

[mehr]

19.01.21

Gewinner für den Ideenwettbewerb „Sprachbildung mit Wimmlingen“ stehen fest

Rotraut Susanne Berners Jahreszeiten-Wimmelbücher sind eine Fundgrube nicht nur für Familien,...

[mehr]

18.01.21

„Wölfe“ in der 3satKulturzeit

„Wölfe sind intelligente Tiere – ebenso verrufen wie faszinierend. Alles Wesentliche dazu steht in...

[mehr]

15.01.21

„Das ist mein Baum“ in der SZ

„Die großflächigen, von starker Mimik geprägten, empathischen und witzigen Bilder ziehen sofort in...

[mehr]

11.01.21

Vorab-Leserunde zu "Perfect Storm"

Kurz vor Erscheinen des Cyberthrillers „Perfect Storm“ startet auf Lovelybooks eine...

[mehr]

4.01.21

Kreativer Start ins neue Jahr

Wort-, bild- und ideenreich starten 10 Autor*innen und 13 Illustrator*innen des Gerstenberg Verlags...

[mehr]