Daan Remmerts de Vries
Rolf Erdorf (Übers.)
Marije Tolman (Illustr.)

Mein Papa ist der größte Held der Welt


28 Seiten, 25 x 34,5 cm, ab 4 Jahren

ISBN 978-3-8369-6004-5
EUR (D) 15.00 | EUR (A) 15.50 | SFr 19.90

Lieferbar




Medienstimmen

»Die Magie der kindlichen Vorstellungskraft. Lektorix des Monats von Furche, Institut für Jugendliteratur«
Die Furche

»Eine fantasievolle, sehr zarte und ebenso lustige Geschichte. Mit feinem Gespür für Kindervorstellungswelten und hinreißender Farbgebung setzt Tolman zeichnerisch um, wie die Kleine in Gedanken oft zu ihrem Papa schweift.«
Eselsohr

Über das Buch

Was tut Papa eigentlich die ganze Zeit, während Lynn im Kindergarten ist? Er rettet die Welt! Lynn stellt sich vor, wie er in Afrika ein Gruselmonster besiegt. Auch in Mexiko wird er schon dringend erwartet, um dem Präsidenten zu helfen. Und schließlich ist da noch ein Dieb auf einem Hochhausdach ... Zum Glück ist Papa rechtzeitig zurück, um Lynn vom Kindergarten abzuholen.

Die preisgekrönte Künstlerin Marije Tolman lässt in traumhaften Bildern Realität und kindliche Vorstellungswelt fließend ineinander übergehen. Eine Ode an die Fantasie!

Autoren / Künstler

Daan Remmerts de Vries, geb. 1962, wohnt in Amsterdam und ist ein vielseitiges Talent. Er schreibt, zeichnet, malt, fotografiert und macht Musik. Außer Kinder- und Erwachsenenbüchern schreibt er fürs Fernsehen und fürs Theater.


Rolf Erdorf, geboren 1956, studierte Germanistik und Niederländische Philologie. Für seine Übersetzungen aus dem Niederländischen erhielt er 2005 den Martinus Nijhoff Prijs, 2006 folgten erstmals der Deutsche Jugendliteraturpreis und der Gustav-Heinemann-Friedenspreis.

Marije Tolman, geb. 1976, studierte Grafik und Illustration an der Königlichen Akademie in Den Haag und am Edinburgh College of Art in Schottland. Sie wurde u.a. mit dem Bologna Ragazzi Award sowie dem Bilderbuchpreis Troisdorf ausgezeichnet. Für Der kleine Fuchs erhielt sie den Silbernen Pinsel .


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

23.03.21

Musikalische Lesung mit Anke Bär auf CD

In ihrem Kinderbuch „Kirschendiebe“ erzählt Anke Bär aus der Nachkriegszeit in einem Forsthaus....

[mehr]

18.03.21

Jugendliteraturpreis: dreifach nominiert!

Drei Titel aus dem Gerstenberg Verlag sind für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2021 nominiert:...

[mehr]

3.03.21

LUCHS-Preis im März für "Sehen"

Der LUCHS-Preis im Monat März geht an das ukrainische Künstlerpaar Romana Romanyschyn und Andrij...

[mehr]

8.02.21

Judith Burger im mdr-Gespräch

"In diesem Kinderbuch ist vieles spür- und hörbar: die Grillen zirpen, der trockene Wald...

[mehr]

2.02.21

ICMA-Award für "Pflanzen für Honigbienen"

Mit dem International Creative Media Award wurde der Gerstenberg-Band „Pflanzen für Honigbienen“ in...

[mehr]

19.01.21

Gewinner für den Ideenwettbewerb „Sprachbildung mit Wimmlingen“ stehen fest

Rotraut Susanne Berners Jahreszeiten-Wimmelbücher sind eine Fundgrube nicht nur für Familien,...

[mehr]

18.01.21

„Wölfe“ in der 3satKulturzeit

„Wölfe sind intelligente Tiere – ebenso verrufen wie faszinierend. Alles Wesentliche dazu steht in...

[mehr]

15.01.21

„Das ist mein Baum“ in der SZ

„Die großflächigen, von starker Mimik geprägten, empathischen und witzigen Bilder ziehen sofort in...

[mehr]

11.01.21

Vorab-Leserunde zu "Perfect Storm"

Kurz vor Erscheinen des Cyberthrillers „Perfect Storm“ startet auf Lovelybooks eine...

[mehr]

4.01.21

Kreativer Start ins neue Jahr

Wort-, bild- und ideenreich starten 10 Autor*innen und 13 Illustrator*innen des Gerstenberg Verlags...

[mehr]