Lena Kathinka Schaffer

Wir gehen zur Schule!
Von Kenia bis Amerika

48 Seiten, 30 x 21 cm, ab 5 Jahren
gebunden, farbig illustriert
ISBN 978-3-8369-6005-2
EUR (D) 15.00 | EUR (A) 15.50 | SFr 19.90

Lieferbar




Medienstimmen

»Spannende Weltreise.«
Berit Brandes, GEOmini

»So ein Blick über den Tellerrand lohnt sich auch für Eltern und Lehrer!«
Anita Westphal-Demmelhuber, Eselsohr

Über das Buch

Wenn Kinder bei uns in die Schule wollen, setzen sie sich morgens in den Schulbus, steigen aufs Fahrrad oder werden von ihren Eltern mit dem Auto gebracht. Doch wie ist das in anderen Ländern und Erdteilen? In diesem Buch machen wir uns gemeinsam auf den Weg und erleben, wie Kinder in Kenia und Amerika, Indien, Argentinien, Papua-Neuguinea, in der Schweiz und in der Arktis zum Unterricht gelangen. Ob Krokodile, Eisbären oder die überfüllten Straßen Indiens: Am Ende ist auch der weiteste Schulweg geschafft, die Kinder sind in ihrem Klassenzimmer angekommen, und der Unterricht kann beginnen! Das informative, fröhlich-bunt illustrierte Sachbilderbuch lässt Vor- und Grundschulkinder über den eigenen Tellerrand blicken und am Leben von Kindern in anderen Kulturen teilhaben.

Autoren / Künstler

Lena Schaffer, geb. 1987 in Santiago de Chile, studierte Illustration an der HAW Hamburg und an der EASD Arte Superior de Diseno in Valencia. Schon während des Studiums arbeitete sie freiberuflich als Illustratorin in Hamburg. Aus ihrer Abschlussarbeit an der HAW entstand ihr erstes Buch Wenn Tiere gemeinsame Sache machen .


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

19.05.20

Nominiert für den Korbinian 2020

Mit ihrem Jugedbuch "Weltverbessern für Anfänger" ist Stepha Quitterer für den Korbinian...

[mehr]

11.05.20

Sprachbildungsmaterial kostenlos für Kindergärten und Grundschulen

Für die sprachbildende Arbeit in Kindergärten, Grundschulen und in der Logopädie stellt der...

[mehr]

21.04.20

Kopfreise Mount Everst: Zoom-Quiz mit Maja Nielsen und Jochen Hemmleb

Am Samstag, den 25. April um 19.00 Uhr, veranstalten der Alpinhistoriker Jochen Hemmleb und die...

[mehr]

17.04.20

Dekopaket für Buchhandel

Endlich dürfen Buchhandlungen wieder öffnen! Für einen gelungenen Start nach der langen...

[mehr]

2.04.20

Erreichbarkeit während der Corona-Krise

Die Gesundheit steht in diesen Tagen an erster Stelle, daher respektieren wir die Entscheidungen...

[mehr]

2.04.20

Buch der Stunde

Die Wochenzeitung DIE ZEIT empfiehlt Stepha Quitterers Debütroman „Weltverbessern für Anfänger“...

[mehr]

13.03.20

Fünf Nominierungen für den Jugendliteraturpreis

Gleich fünf Titel des Gerstenberg Verlags sind für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020...

[mehr]

10.03.20

Leipziger Lesekompass & Luchs des Jahres

Das Bilderbuch "Hase hat Hunger" und das Kinderbuch "Ich bin Vincent und ich habe...

[mehr]

9.03.20

#leipzigtrost: Bücherlust statt Bücherfrust

Nach der Absage der Leipziger Buchmesse veranstaltet der Gerstenberg Verlag in den sozialen Medien...

[mehr]

28.01.20

Leserunde mit Cornelia Franz

Zu ihrem Kinderbuch Wie ich Einstein das Leben rettete startet die Autorin Cornelia Franz eine...

[mehr]