Edward van de Vendel
Rolf Erdorf (Übers.)
Marije Tolman (Illustr.)

Der kleine Fuchs


88 Seiten, 18 x 24 cm, ab 4 Jahren
gebunden, farbig illustriert
ISBN 978-3-8369-6044-1
EUR (D) 14.00 | EUR (A) 14.40 | SFr 19.50

Lieferbar




Medienstimmen

»Für Erwachsene kann die Ebene des Traums und der Nahtoderfahrung Anlass für Gespräche bieten, und alle, die das Bilderbuch als Kunstwerk sehen, werden den ungewöhnlichen, dem Verlauf der Geschichte angepassten Wechsel der Illustrationsmöglichkeiten und Techniken bewundern und das Buch zu ihren Lieblingsbilderbüchern zählen.«
Hilde Elisabeth Menzel, Süddeutsche Zeitung

»Selten sind Text und Illustration auf so hohem Niveau so gleichwertige Bestandteile einer Geschichte.«
JuLit

»Virtuos erzählen zwei großartige Kunstschaffende über die Zerbrechlichkeit des Lebens! «
Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, Bilderbuch des Monats

»Eine zarte und doch kraftvolle Kindheitsgeschichte. «
Ute Wegmann, Deutschlandfunk, Die besten 7

»Eine flügelzarte Geschichte darüber, wie schön das Leben ist - und wie zerbrechlich: mit wenigen Worten und Collagen zwischen Traum und Wirklichkeit. «
Marion Klötzer, Badische Zeitung

»Was für ein außergewöhnlich schönes Buch! Edward van de Vendels und Marije Tolmans Zusammenarbeit kann man getrost als grandios bezeichnen. «
Tanja Lindauer, BÜCHERmagazin

Über das Buch

Der kleine Fuchs träumt. Von der Zeit, als er so klein wie ein Äpfelchen war. Davon, wie er zum ersten Mal mit seinen Geschwistern aus dem Bau kroch und den Mond sah. Wie er den Wald erkundete und auf einen der gefährlichen Menschen traf. Zum Glück war es ein kleiner. Und dann träumt der neugierige kleine Fuchs von dem Tag, an dem er zwei lila Schmetterlingen hinterherrannte. Das Leben ist schön, aber es kann auch gefährlich sein ...

Das Ergebnis der Zusammenarbeit zweier außergewöhnlicher Künstler ist eine traumwandlerische Geschichte, schwebend zwischen Realität und Fantasie, Leichtigkeit und Ernst – ein poetisches Buchjuwel für Jung und Alt!

Autoren / Künstler

Edward van de Vendel, geb. 1964, schreibt Gedichte, Lieder, Comics, Romane und Sachbücher für Kinder und Erwachsene. 2016 erhielt der vielseitige und vielfach preisgekrönte Autor den Deutschen Jugendliteraturpreis. Für Der kleine Fuchs wurde er mit dem Silbernen Griffel ausgezeichnet.


Rolf Erdorf, geboren 1956, studierte Germanistik und Niederländische Philologie. Für seine Übersetzungen aus dem Niederländischen erhielt er 2005 den Martinus Nijhoff Prijs, 2006 folgten erstmals der Deutsche Jugendliteraturpreis und der Gustav-Heinemann-Friedenspreis.

Marije Tolman, geb. 1976, studierte Grafik und Illustration an der Königlichen Akademie in Den Haag und am Edinburgh College of Art in Schottland. Sie wurde u.a. mit dem Bologna Ragazzi Award sowie dem Bilderbuchpreis Troisdorf ausgezeichnet. Für Der kleine Fuchs erhielt sie den Silbernen Pinsel .


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

20.07.20

Buchpremiere "Scherbenhelden"

Johannes Herwigs Buchpremiere zu seinem Jugendroman "Scherbenhelden" lockte am Sonntag,...

[mehr]

17.07.20

"Der kleine Fuchs" in der SZ

Die Süddeutsche Zeitung stellt in ihrer Ausgabe vom 17. Juli Edward van de Vendels Kinderbuch...

[mehr]

9.07.20

Video: Pressebörse "8 auf einen Streich"

Die Pressebörse Kinder- und Jugendbuch "8 auf einen Streich" kommt zur Stippvisite auf...

[mehr]

7.07.20

Autorenvideo zu "Scherbenhelden"

Seinen neu erschienenen Jugendroman "Scherbenhelden" stellt der Leipziger Autor Johannes...

[mehr]

8.06.20

Titanic Talk am 17. Juni im Livestream

Der Untergang der Titanic, die wohl berühmteste Katastrophe der Seefahrt, ist eine Geschichte...

[mehr]

4.06.20

Teilnahme an Frankfurter Buchmesse abgesagt

Der Gerstenberg Verlag wird nicht an der Frankfurter Buchmesse 2020 teilnehmen. „Die Vorstellungen...

[mehr]

19.05.20

Nominiert für den Korbinian 2020

Mit ihrem Jugedbuch "Weltverbessern für Anfänger" ist Stepha Quitterer für den Korbinian...

[mehr]

11.05.20

Sprachbildungsmaterial kostenlos für Kindergärten und Grundschulen

Für die sprachbildende Arbeit in Kindergärten, Grundschulen und in der Logopädie stellt der...

[mehr]

21.04.20

Kopfreise Mount Everst: Zoom-Quiz mit Maja Nielsen und Jochen Hemmleb

Am Samstag, den 25. April um 19.00 Uhr, veranstalten der Alpinhistoriker Jochen Hemmleb und die...

[mehr]

17.04.20

Dekopaket für Buchhandel

Endlich dürfen Buchhandlungen wieder öffnen! Für einen gelungenen Start nach der langen...

[mehr]