Maja Nielsen
Anne Bernhardi (Illustr.)

Martin Luther
Glaube versetzt Berge

64 Seiten, 20 x 26 cm, ab 12 Jahren

ISBN 978-3-8369-4887-6
EUR (D) 12.95 | EUR (A) 13.40 | SFr 16.90

Lieferbar




Medienstimmen

»Ein informativer und interessanter, sehr zugänglicher Einstieg in die Biografie Martin Luthers.«
Rainer Merkel, Evangelisches Literaturportal

»Aufwendig bebildert, mit Infokästen bestückt und durch Chronik, Tipps und Register angereichert, schafft es die Autorin, sich auf das Wesentliche im Leben des Reformators zu konzentrieren.«
Heike Brillmann-Ede, Eselsohr

»Spannend wird in diesem Buch die Geschichte von Martin Luther erzählt - mit vielen tollen Zeichnungen und Fotos, Infokästen und Erklärungen von Margot Käßmann.«
KLÄX

Über das Buch

Als Martin Luther am 31. Oktober 1517 an der Wittenberger Schlosskirche seine 95 Thesen anschlug, ahnte niemand, dass er damit die Christenheit von Grund auf erschüttern sollte. Wer war dieser Mann, an den wir uns heute, 500 Jahre später, als großen Reformator erinnern?

Maja Nielsen nimmt uns mit in eine dramatische Zeit des religiösen Umbruchs. Es geht ihr dabei nicht nur um Luthers neue Lehre mit ihren Auswirkungen auf Kirche, Staat und Gesellschaft. Sie stellt den Menschen Martin Luther mit all seinen Stärken und Schwächen in den Mittelpunkt und lässt so einen klugen, mutigen Mann lebendig werden, dessen Geschichte uns auch heute noch in ihren Bann zieht.  Mit einer Chronik zu Luthers Leben,   Buch- und Filmtipps und  Museumsadressen.

Margot Käßmann, Botschafterin der EKD für das Reformationsjubiläum 2017, erläutert in kurzen, prägnanten Kommentaren, was Luthers Denken und Glauben bestimmt. 

Autoren / Künstler

Maja Nielsens Geschichten sind als Bücher, Hörbücher und Rundfunkfeatures erschienen. Ihre erfolgreiche Abenteuer!-Reihe im Gerstenberg Verlag wurde vielfach ausgezeichnet.

Maja Nielsen wurde von den Buchhändlern zur Lesekünstlerin des Jahres 2013 gewählt. Für ihren Roman "Tatort Eden 1919" erhält sie den Jugendbuchpreis Friedolin der Stiftung Weltethos.

www.majanielsen.com


Anne Bernhardi, geb. 1981 in Leverkusen, studierte an der HAW Hamburg Illustration. Seitdem ist sie als freiberufliche Illustratorin und Grafikerin mit einem besonderen Faible für historische Themen tätig.


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

23.03.21

Musikalische Lesung mit Anke Bär auf CD

In ihrem Kinderbuch „Kirschendiebe“ erzählt Anke Bär aus der Nachkriegszeit in einem Forsthaus....

[mehr]

18.03.21

Jugendliteraturpreis: dreifach nominiert!

Drei Titel aus dem Gerstenberg Verlag sind für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2021 nominiert:...

[mehr]

3.03.21

LUCHS-Preis im März für "Sehen"

Der LUCHS-Preis im Monat März geht an das ukrainische Künstlerpaar Romana Romanyschyn und Andrij...

[mehr]

8.02.21

Judith Burger im mdr-Gespräch

"In diesem Kinderbuch ist vieles spür- und hörbar: die Grillen zirpen, der trockene Wald...

[mehr]

2.02.21

ICMA-Award für "Pflanzen für Honigbienen"

Mit dem International Creative Media Award wurde der Gerstenberg-Band „Pflanzen für Honigbienen“ in...

[mehr]

19.01.21

Gewinner für den Ideenwettbewerb „Sprachbildung mit Wimmlingen“ stehen fest

Rotraut Susanne Berners Jahreszeiten-Wimmelbücher sind eine Fundgrube nicht nur für Familien,...

[mehr]

18.01.21

„Wölfe“ in der 3satKulturzeit

„Wölfe sind intelligente Tiere – ebenso verrufen wie faszinierend. Alles Wesentliche dazu steht in...

[mehr]

15.01.21

„Das ist mein Baum“ in der SZ

„Die großflächigen, von starker Mimik geprägten, empathischen und witzigen Bilder ziehen sofort in...

[mehr]

11.01.21

Vorab-Leserunde zu "Perfect Storm"

Kurz vor Erscheinen des Cyberthrillers „Perfect Storm“ startet auf Lovelybooks eine...

[mehr]

4.01.21

Kreativer Start ins neue Jahr

Wort-, bild- und ideenreich starten 10 Autor*innen und 13 Illustrator*innen des Gerstenberg Verlags...

[mehr]