Mattias De Leeuw

Zirkusnacht


48 Seiten, 24,5 x 30 cm, ab 4 Jahren

ISBN 978-3-8369-5633-8
EUR (D) 13.95 | EUR (A) 14.40 | SFr 18.00

Lieferbar



Über das Buch

Es ist Abend. Die Sterne leuchten am Nachthimmel. Vor dem Fenster sitzt ein Hund. Ein Mädchen lockt ihn in ihr Zimmer und zusammen studieren sie die fantastischsten Kunststücke ein. Dann geht sie ins Bett. In der Nacht nimmt ein Clown das Mädchen mit in den Zirkus. Zwischen Jongleuren, Akrobaten und Zirkustieren fährt sie Einrad, tanzt auf einem Seil und lässt den Löwen durch einen brennenden Reifen springen. Am nächsten Morgen wacht das Mädchen in ihrem Zimmer auf. War alles nur ein Traum? In dynamischen Bildern erzählt der junge flämische Künstler eine magische Traumgeschichte, in der die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Imagination verschwimmen.

Autoren / Künstler

Mattias De Leeuw, geb. 1989 in Belgien, studierte Illustration in Antwerpen. Er arbeitet für Buchverlage, Zeitungen, Zeitschriften und für das Theater. Das von ihm illustrierte Buch Lena und das Geheimnis der blauen Hirsche (Text von Edward van de Vendel) war für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert und stand auf der Liste Die besten 7.

.


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

21.02.18

"Gefährlich schön" im RBB Fernsehen

Buchhändler und Buchliebhaber Thomas Gralla präsentiert im RBB Fernsehen die aktuellen...

[mehr]

8.02.18

Kinderbuchmesse Bologna

Vom 26. bis zum 29. März 2018 präsentiert der Gerstenberg Verlag sein Programm auf der...

[mehr]

5.02.18

"Sternschnuppensommer" in der SZ

"Gideon Samson erzählt in ruhiger und einfühlsamer Weise. Mit einem sanften, augenzwinkernden...

[mehr]

1.02.18

Buchpremiere der „Kirschendiebe“

Anke Bär stellte ihr neues Kinderbuch „Kirschendiebe oder als der Krieg vorbei war“ am 25. Januar...

[mehr]

17.01.18

Leipziger Buchmesse - Veranstaltungen

Gleich drei Gerstenberg-Autoren werden auf der Leipziger Buchmesse aus ihren Büchern lesen:

Judith...

[mehr]

19.12.17

"Die kleine Raupe Nimmersatt" krabbelt für Kinder mit Sehbehinderung

2017 hat der Hildesheimer Gerstenberg Verlag eine Buchausgabe der „kleinen Raupe Nimmersatt“ für...

[mehr]

11.12.17

Frühjahrsvorschau 2018 online

Die Kataloge zum Frühjahrsprogramm 2018 sind ab sofort online als Blätterkatalog abrufbar:

Kinder-...

[mehr]

9.11.17

Leserunde: Orient-Express

Der Gerstenberg Verlag vergibt 15 Freiexemplare für eine Leserunde mit dem Autor Stephan Martin...

[mehr]

16.10.17

Doppelter Preisregen beim Deutschen Jugendliteraturpreis

Gleich zwei Titel aus dem Gerstenberg Verlag wurden mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis...

[mehr]

19.09.17

Nachwuchspreis für Johannes Herwig

Johannes Herwig erhält den „Paul-Maar-Preis für junge Talente“. Sein Roman Bis die Sterne zittern...

[mehr]