Frida Nilsson
Friederike Buchinger (Übers.)
Anke Kuhl (Illustr.)

Hedvig! Das erste Schuljahr - Im Pferdefieber
Sammelband

320 Seiten, 16 x 21,5 cm, ab 7 Jahren
gebunden
ISBN 978-3-8369-5642-0
EUR (D) 15.00 | EUR (A) 15.50 | SFr 19.40

Lieferbar



Über das Buch

Hedvig wohnt nicht am Ende der Welt, sie wohnt dahinter. Was für ein Glück, dass sie endlich in die Schule kommt, denn plötzlich ist ihr Leben voller Abenteuer! Sie macht ihr erstes Schwimmabzeichen, verschenkt ihr kostbares Lebkuchenhaus, verliebt sich unsterblich in einen Einsiedlerkrebs und lernt in der Schule Linda kennen, die bald ihre beste Freundin wird. Als das Pferdefieber in der zweiten Klasse ausbricht, wünscht Hedvig sich nichts sehnlicher als ein Pferd. Doch was ihr tierlieber Vater daraufhin anschleppt, entspricht nicht ganz Hedvigs Vorstellungen … Dieser Sammelband enthält die ersten beiden Bände um Hedvig und ihre kleine Welt - perfekt zum Vorlesen, passend für jede Schultüte und jeden Geburtstag!

Autoren / Künstler

Frida Nilsson,  geb. 1979, schreibt seit 2004 äußerst erfolgreich für Kinder. Ihre Bücher, darunter die Geschichten rund um Hedvig!, wurden in viele Sprachen übersetzt und sind vielfach ausgezeichnet worden. Sie war für den Astrid-Lindgren-Preis und für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert.

Anke Kuhl, geb. 1970, lebt und arbeitet in Frankfurt am Main. Sie hat Freie Kunst an der Uni Mainz und Visuelle Kommunikation an der HFG Offenbach studiert und arbeitet seit ihrem Abschluss 1998 als freie Illustratorin und Grafikerin in der Ateliergemeinschaft »labor«. 2011 wurde sie mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet.

www.laborproben.de


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

13.12.18

James Krüss Preis für Frida Nilsson

Die schwedische Autorin Frida Nilsson erhält den James Krüss-Preis für internationale Kinder- und...

[mehr]

30.11.18

Neue Programmleitung

Frau Isabelle Fuchs übernimmt ab dem 1.1.2019 die Programmleitung Erwachsenenbuch & Papeterie....

[mehr]

23.11.18

Bäume und Humboldt in der SZ

Gleich zwei Gerstenberg-Bücher werden heute in der Süddeutschen Zeitung begeistert vorgestellt:...

[mehr]

22.11.18

Herbert Günther im Deutschlandfunk

„Herbert Günthers politische Jugendromane erzählen von der Verführbarkeit, vom Mut zum Widerspruch...

[mehr]

12.10.18

Jugendliteraturpreis für Torseters "Der siebente Bruder"

Der norwegische Illustrator Øyvind Torseter wurde auf der Frankfurter Buchmesse für sein Buch...

[mehr]

12.10.18

Film Award für Romys Salon

Die Buch- und Drehbuchautorin Tamara Bos erhielt für ihren Film Romys Salon den...

[mehr]

9.10.18

Aus dem Blätterwald

Waldmonster, Riesensetzlinge und Baumrekorde – unser „Blätterwald“-Magazin erzählt spannende Fakten...

[mehr]

19.09.18

Unterrichtsmaterial zu "Tatort Eden"

Zu Maja Nielsens Jugendbuch „Tatort Eden“ stellt der Gerstenberg Verlag kostenloses...

[mehr]

3.09.18

Socha und Dumon Tak unter den Besten 7

Im September stehen gleich zwei Gerstenberg-Bücher auf der Deutschlandfunk-Liste „Die besten...

[mehr]

20.08.18

Leserunde mit Silke Lambeck

Die Berliner Kinderbuchautorin Silke Lambeck stellt sich mit ihrer Herbstnovität „Mein Freund...

[mehr]