Miriam Koch

Fiete Anders - Eine Reise mit dem Wind
Midi-Ausgabe

32 Seiten, 30 x 11 cm, ab 4 Jahren
gebunden, farbig illustriert
ISBN 978-3-8369-5777-9
EUR (D) 9.95 | EUR (A) 10.30 | SFr 13.50

Lieferbar



Über das Buch

Fiete Anders, das etwas andere Schaf mit den rot-weißen Streifen, hat seinen Platz in der Welt gefunden. An der Küste, wo die Wellen rauschen und der Wind Geschichten erzählt, wo der Leuchtturm seine Strahlen schickt, da fühlt sich Fiete wohl und geborgen.

Aber natürlich hat er Lust auf Abenteuer. Und so genießt er es, zusammen mit seiner Freundin, der Möwe, mit dem Wind eine Reise zu machen. Die beiden staunen über endlose Wüsten, üppige Regenwälder und karge Eislandschaften. So verlockend all das Ferne und Unbekannte ist, am Ende steht für beide fest: Zu Hause ist es doch am schönsten!

Eine wunderbare Freundschaftsgeschichte für alle, die trotz Fernweh immer gern nach Hause kommen. Jetzt im handlichen Reiseformat!

Autoren / Künstler

Miriam Koch, geboren 1980, studierte Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Illustration in Trier und lebt heute in Bremen. Ihre Liebe zur Nordsee inspirierte sie zu Fiete Anders, ihrem ersten Erfolgsbilderbuch bei Gerstenberg.

www.miriamkoch.de


Bücher, die Sie auch interessieren könnten

NEWS

19.05.20

Nominiert für den Korbinian 2020

Mit ihrem Jugedbuch "Weltverbessern für Anfänger" ist Stepha Quitterer für den Korbinian...

[mehr]

11.05.20

Sprachbildungsmaterial kostenlos für Kindergärten und Grundschulen

Für die sprachbildende Arbeit in Kindergärten, Grundschulen und in der Logopädie stellt der...

[mehr]

21.04.20

Kopfreise Mount Everst: Zoom-Quiz mit Maja Nielsen und Jochen Hemmleb

Am Samstag, den 25. April um 19.00 Uhr, veranstalten der Alpinhistoriker Jochen Hemmleb und die...

[mehr]

17.04.20

Dekopaket für Buchhandel

Endlich dürfen Buchhandlungen wieder öffnen! Für einen gelungenen Start nach der langen...

[mehr]

2.04.20

Erreichbarkeit während der Corona-Krise

Die Gesundheit steht in diesen Tagen an erster Stelle, daher respektieren wir die Entscheidungen...

[mehr]

2.04.20

Buch der Stunde

Die Wochenzeitung DIE ZEIT empfiehlt Stepha Quitterers Debütroman „Weltverbessern für Anfänger“...

[mehr]

13.03.20

Fünf Nominierungen für den Jugendliteraturpreis

Gleich fünf Titel des Gerstenberg Verlags sind für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020...

[mehr]

10.03.20

Leipziger Lesekompass & Luchs des Jahres

Das Bilderbuch "Hase hat Hunger" und das Kinderbuch "Ich bin Vincent und ich habe...

[mehr]

9.03.20

#leipzigtrost: Bücherlust statt Bücherfrust

Nach der Absage der Leipziger Buchmesse veranstaltet der Gerstenberg Verlag in den sozialen Medien...

[mehr]

28.01.20

Leserunde mit Cornelia Franz

Zu ihrem Kinderbuch Wie ich Einstein das Leben rettete startet die Autorin Cornelia Franz eine...

[mehr]